Am Samstag, den 16. Juni um 20:00 Uhr feiert der ReimBerg Slam im Q1 Jugend-Kulturzentrum sein Jubiläum. Bereits seit zwei Jahren gibt es Bergisch Gladbachs einzigen Poetry Slam, und jeden Monat wächst die Fangemeinde dieser ganz besonderen Reihe.

Für die Juni-Ausgabe haben sich die folgenden Wettkampfdichter angekündigt:

• Fabian Bender
• Julius Schneege
• Lucas Fassnacht
• Sabrina Reuther
• Schmiddi
• Sushi da Slamfish
• Vera Krapf

Wer noch nie einen Poetry Slam (Dichterwettstreit) besucht hat, darf sich auf einen spannenden Abend freuen, der ganz unterschiedliche Charaktere und Geschichten in fünfminütigen Kunstwerken zusammenführt.

Die einzigen Regeln besagen, dass jeder vorgetragene Text selbst verfasst sein muss, keine Hilfsmittel erlaubt sind, und die Fünf-Minuten-Schallgrenze nicht überschritten werden darf. Inhaltlich ist beim Poetry Slam alles erlaubt.

Über den besten Vortrag des Abends entscheidet allein das Publikum: Mit „Rosenstimmen“, die dem besten Slammer zu Füßen gelegt werden, stimmen die Zuschauer direkt ab, wer zum Sieger des Abends wird.

Der nächste ReimBerg Slam findet nach der Sommerpause am 15. September statt.

Weitere Informationen zu den Slammern und zum Kartenvorverkauf sind hier zu finden:

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.