Am 20. Oktober um 20 Uhr findet im Q1 Jugend-Kulturzentrum der ReimBerg Slam als Teil einer spannenden Kooperation aus vier bergischen Poetry Slams statt, nämlich als Regionalwettbewerb des „Berg Slams“: Poetry Slammer aus dem gesamten Bergischen Land treten diesen Oktober bei den jeweiligen regionalen Wettbewerben in Bergisch Gladbach, Reichshof, Remscheid und Hückeswagen gegeneinander an.

Die Regeln der Wettkampfpoesie sind schnell erklärt: Jeder Künstler bekommt 5 Minuten Zeit, seine eigens verfassten Texte vorzutragen und mit seiner besten Performance zu überzeugen. Das Publikum stimmt darüber ab, wer zum Abendsieger wird.

Besonders spannend werden die regionalen Vorrunden für einige Slam-Neulinge, die diesen Herbst in eigens initiierten Poetry Slam Workshops Tricks und Kniffe lernen konnten, um sich nun erstmals gemeinsam mit den „alten Hasen“ der Wettkampfdichterei auf der Bühne dem Publikum zu stellen.

Die Sieger der vier Regionalwettbewerbe kämpfen schließlich am 23. November in Remscheid um den Titel des Gesamtsiegers des „Berg Slams“.

Der nächste reguläre ReimBerg Slam findet am 10. November 2012 statt.

Weitere Informationen sind hier zu finden:
Auf der Website: www.ReimBerg-Slam.de
Oder auf Facebook: www.facebook.com/ReimBergSlam

Das Projekt „Berg Slam“ wird freundlich unterstützt durch:

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalens

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.