Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Bürgerinitiative Moitzfeld-Herkenrath - Für den Erhalt der geschützten Landschaft zwischen Moitzfeld und Herkenrath! Kein Gewerbegebiet Voislöhe!

4 Kommentare zu “Stoppt Planungsausschuss Pläne für Voislöhe?”

  1. Dirk Steinbüchel

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wie schön wäre es, wenn sich Herr Santillan an den wirkliche Sachverhalte halten würde.

    Hätten wir uns im gestrigen Planungsausschuss mit unserem Antrag nicht auf den jetzigen Kompromiss eingelassen, dann wäre gestern rein gar nichts erreicht worden!

    Im Ausschuss zeichnete es sich schnell ab, dass unser oben veröffentlichter Antrag entweder abgelehnt oder auf unbestimmt Zeit vertag worden wäre!

    Durch die Aufteilung auf Ablehnung des westlichen (und damit größten) Teils und Vertagung des östlichen Teils in die Beratungen zur Änderung des Flächennutzungsplans, konnte der gestrige Teilerfolg erreicht werden!

    Somit wurde deutlich mehr erreicht, als mit einer Ablehnung oder Vertagung unseres Antrages!!!

    Im Übrigen hat unsere Fraktion der Vertagung des östlichen Teils in die Beratungen zur Änderung des Flächennutzungsplans nicht zugestimmt, sondern unsere Fraktion hat sich enthalten.

    Auch bedeutet diese Vertagung noch lange nicht, dass im östlichen Teil Voislöhe nun in jedem Fall Gewerbe entsteht!

    Dirk Steinbüchel
    Planungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

  2. Tomás M. Santillán

    Der Planungsausschuss der Stadt Bergisch Gladbach hat am 27.02.2013 einstimmig beschlossen, jedwede weitere Planungen für ein mögliches Gewerbegebiet für den westlichen Teil von Voislöhe (von Herkenrath kommend) einzustellen. Für eine ebensolche Einstellung der Planungen des gegenüberliegenden östlichen Teils des Areals stimmten lediglich die Stadtratsfraktionen DIE LINKE./BfBB und die FDP, während die Grünen und die übrigen Parteien für weitere Untersuchungen und Planungen gestimmt haben.

    Der Teilerfolg ist zu begrüßen, aber man muss sich natürlich feststellen, dass sich die GRÜNEN nicht zu einer konsequenten Ablehnung des gesamten Planes durchringen konnten. Offensichtlich war deren Antrag nichts anderes als eine große Wahlkampfshow. Von SPD und CDU war nichts anderes zu erwarten, denn diese hatten ja schon letztes Jahr zusammen mit den GRÜNEN für das Gewerbeflächenkonzept gestimmt, in dem nicht nur Voislöhe, sondern auch Lustheide und Frankenforst für neue Gewerbe- und Industriegebiete vorgesehen sind. Damals hatte als einzige Fraktion die LINKSFRAKTION konsequent dagegen gestimmt, diese Flächen für Gewerbe vorzusehen. Wir sind bis heute dabei geblieben. Offensichtlich haben die anderen Fraktionen dieses Gewerbeflächenkonzept nie wirklich gelesen und rücken jetzt Stück für Stück davon ab und sogar die FDP hat eingesehen, was sie damals für einen Quatsch abgestimmt hat.

    DIE LINKE. und die BfBB werden auch weiterhin die Bürgerinitiativen in Herkenrath/Moitzfeld und Lustheide in ihrem Kampf gegen die Zerstörung der Natur und Wohn- und Lebensqualität in unserer Stadt unterstützen.

  3. Dirk Steinbüchel

    Liebe Leserinnen und Leser,

    anbei unser Antrag zur Kenntnis:

    An den Vorsitzenden des Planungsausschusses

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, den Antrag gemäß § 24 Gemeindeordnung der Bürgerinitiative Moitzfeldherkenrath vom 30.09.2012, der im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden vom 14.11.2012 beraten wurde, auf die Tagesordnung des Planungsausschusses vom 27.02.2013 zu setzen.

    Begründung: Den Medien konnte entnommen werden, dass sich die Fraktionen des Rates der Stadt Bergisch Gladbach fast vollständig gegen den Bereich Voislöhe als zukünftigen Standort für Gewerbe aussprechen.

    Nach Auffassung von Bündnis 90/Die Grünen sollte daher nun auch zeitnah ein entsprechender politischer Beschluss gefasst werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dirk Steinbüchel
    Planungspolitischer Sprecher

  4. Tomás M. Santillán

    Es ist schon interessant, dass das Konzept für die Gewerbeflächen erst vor einem Jahr von CDU,FDP,SPD und GRÜNEN beschlossen wurde. Dort waren die neuen Gewerbegebiete Voislöhe, Lustheide und Frankenforst als besonders wichtig angelegt und eben zentrales Herzstück des Konzepts..
    Nur DIE LINKE./BfBB hatte im Stadtrat gegen dieses Konzept gestimmt, weil sie eben auch gegen diese neuen Gewergebeite an diesen Stellen neben den Wohngebieten und in der Natur war. Heute rudern die Parteien (ob grün oder liberal) zurück und man fragt sich, warum sie vor einem Jahr dieses Gewerbeflächenkonzept überhaupt beschlossen haben, wenn die zentralen Aussagen dieses Konzepts schon wenige Monate später als unsinnig betrachtet werden können. Vielleicht hätte sich der Stadtrat dieses Konzept vorher genau anschauen sollen? Das gewerbegbeit Voislöhe muss gestoppt werden!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

17Okt09:45Überraschungswanderung

17Okt15:00Seniorenkino zeigt "Toni Erdmann"

17Okt17:00Sitzung des Stadtrats

17Okt17:00Die Kuh RosalindeErzählkonzert für Kinder

17Okt19:00Beit Jala-Treff: Diskussion mit Steffen Hagemann

17Okt19:00Gespräch: Ich glaube. Wir glauben.Anmeldung bis 11.10. erforderlich

17Okt19:00„Berufswahl entspannt und gut entscheiden“Vortrag für Eltern und Schüler

18Okt10:00Fahrrad-Ausflug zum LVR-Turm

Newsletter: Der Tag in BGL

Was ist wo los?

17Okt09:45Überraschungswanderung

17Okt15:00Seniorenkino zeigt "Toni Erdmann"

17Okt17:00Die Kuh RosalindeErzählkonzert für Kinder

17Okt17:00Sitzung des Stadtrats

17Okt19:00Gespräch: Ich glaube. Wir glauben.Anmeldung bis 11.10. erforderlich

17Okt19:00Beit Jala-Treff: Diskussion mit Steffen Hagemann

17Okt19:00„Berufswahl entspannt und gut entscheiden“Vortrag für Eltern und Schüler

18Okt10:00Fahrrad-Ausflug zum LVR-Turm

18Okt15:30Lesung aus „Herz auf Eis"

18Okt19:00Inklusion an Schulen - Wunsch und WirklichkeitPodiumsdiskussion

18Okt19:00Eröffnung der Bibelausstellung

18Okt20:00- 21:30„Medden us dem Levve - Jetz sin se alt jenoch"Kabarettabend  bei Pütz-Roth

18Okt20:0033 Jahre und kein bisschen leise!Kabarett

19Okt11:00Führung „Freunde treffen sich - revisited"

19Okt15:00- 17:00Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und KuchenMit Führung durch die aktuelle Ausstellung

19Okt15:00- 16:45Steuern sparen beim Vererben

19Okt18:30FC Live-Talk und Public Viewing

19Okt18:30Vortag am OHG: "Der kosmissche Kreislauf"über das Leben und Sterben der Sterne

19Okt19:30Premiere: Oliver Buslau liest aus „Wahn"

20Okt17:00Fest des Mentorenprojekts

20Okt19:00Zur Geschichte des Schlachthofs - ABGESAGT

20Okt20:00Miljö wieder live im Bockim Wirtshaus am Bock

20Okt20:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

21Okt - 22ganztägigFußball Cup: Kommen, kicken, Tore Schießen

21Okt10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

21Okt10:00- 12:00Mit Kaiser Wilhelm auf der Streuobstwiesefür Kinder von 8 bis 12 Jahren

21Okt18:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

21Okt20:00ReimBerg Slam

21Okt20:00„Mythos" - Legenden gewordene Frauen

22OktganztägigRefrather Herbstlauf

22Okt09:40Wanderung Kürten-Wermelskirchen-Hückeswagen

22Okt15:00Skat-Turnierbei Mittendrin

22Okt17:00Orgelmusik zum Reformationsjubiläum

22Okt18:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

23Okt11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

23Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

23Okt18:00- 19:30Rechtsinformationsabend für Frauen

24Okt14:30Odenthal wandernd erkunden

24Okt15:00- 17:00Trostteddy-Stricktreff

24Okt19:00- 21:18Herbert Reul zur Inneren SicherheitNRW-Innenminister im Tannenhof

26Okt10:00Wanderung entlang der Erztrasse nach Oberkühlheim

27Okt08:30Von Fledermäusen und Vampiren - für Kinder im GrundschulalterWanderung

27Okt10:00- 15:00Fußballcamp Abschlussturnier

28Okt11:00Galavorstellung „Sport meets Circus"

28Okt15:00- 16:00ADFC: Fahrradcodierung

29Okt09:30Wanderung zwischen Agger und SülzWanderung

30Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

30Okt15:30„Ev. Christen im Herzogtum Berg"Vortrag mit Bildern

31Okt18:11Flöcktoberfestmit den Flöckcken

1Nov10:30- 12:00Mit Baby im Museum

1Nov19:30- 09:49Offenes Singender GV Harmonie Kaule Bensberg

2Nov14:00- 20:00Freier Eintritt Villa Zanders

2Nov20:30Björn Heuser Mitsingkonzertim Wirtshaus am Bock

3Nov - 5ganztägigBensberger Martinizauber

3Nov11:00- 16:30Reformationstag für Kinder

3Nov13:00- 19:00Medienflohmarkt im Forum

3Nov19:00- 21:15Mundartabend in der VHS

3Nov19:30Film-Abend im Himmel un Ääd

3Nov19:30Filmtreff zeigt „Suffragette"

4Novganztägig„The Work"

4Nov15:00„Ist Gelb die schönste Farbe der Welt?"Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren

5Nov10:00Wie bereitet sich die Natur auf den Winter vor?Wanderung des NaturFreundehaus Hardt

5Nov11:00- 13:00Sonntags-Atelierin der Villa Zanders

5Nov18:00Musikalische Vesper

6Nov19:00„Bewegend anders"Vortrag zur Bibelausstellung

7Nov15:00Seniorenkino zeigt "Moonlight"

7Nov18:00- 20:15Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht

7Nov19:00Flucht - Herausforderung und Chance

8Nov14:30„Ich bin dann mal weg"Aufführung des Lichtspiel-Cafés

8Nov14:30- 16:30dementia+art in der Villa ZandersFür Personen mit Demenz und Angehörige

8Nov19:00Gesprächscafé: Schicksal tragen

8Nov20:00RhingdöchterKabarett an der IGP

8Nov20:00Warum schreibt so jemand so rätselhafte Bilder?Ökumenische Herbstgespräche Herkenrath

9Nov18:00Critical Mass

9Nov19:30Offener Stammtisch der Grünen

10Nov19:00- 20:00„Ich rieche Menschenfleisch"Ausstellungseröffnung in der VHS

11NovganztägigTagesworkshop: GitarrissimoAnmeldeschluss ist Freitag, der 20. Oktober 2017.

11Nov14:00- 18:00REAKTIV - das Kunstlabor

11Nov15:00„Ist Gelb die schönste Farbe der Welt?"Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren

11Nov15:30Die Ostermann-RevueLieder und Anekdotisches von und um Willi Ostermann

12Nov11:00Führung: „Freunde treffen sich – revisited"

12Nov11:00„Jazz isses Chor"Sonntagsmatinee Margarethenhöhe

12Nov14:00„Kleidung, Smartphone und Bananen aus Papier"Führung im Papiermuseum

12Nov14:30Schnuppertour durch Gladbachs Stadtmitte

12Nov17:00Time for Jazz

12Nov17:00Chorkonzert „Welle des Lebens"

12Nov17:00Oratorium nach Worten des Alten TestamentsXIV Oratorisches Konzert

13Nov11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

13Nov19:30- 21:00Soirée Cinéma: Die fabelhafte Welt der Amelie

14Nov15:00- 17:00Trostteddy-Stricktreff

14Nov19:30FeaturedA Tribute to The Blues Brothers

15Nov19:30Lesung „Buch für die Stadt 2017"

16Nov11:00Führung „Freunde treffen sich - revisited"

16Nov15:00- 17:00Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und KuchenMit Führung durch die aktuelle Ausstellung

16Nov15:30- 17:45Menschen gestalten mit TonAnmeldung bis 11.11.17

16Nov19:30„Alternative“ Therapie bei BrustkrebsMedizindialog am EVK

17Nov15:30- 17:00Mobiler Buchsalon mit Wiebke von Moock

17Nov16:00- 10:13IntegrationSPORTSdayEin Sportfest für alle

17Nov19:30Lieder ohne StockbrotMitsingkonzert

17Nov19:30- 19:48Preisträgerkonzert Kammermusikin der Reihe Con Bravura

18Nov10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

18Nov14:00- 17:00Kunstlabor ParallelFür junge Menschen mit und ohne Behinderung

18Nov19:30Sing mit!

18Nov20:00ReimBerg Slam

19Nov10:0050 Jahre AndreaskircheFestlicher Gottesdienst

19Nov11:00Bläsermatinee mit Vernissage

19Nov16:00Klezmer Konzertim Heilsbrunnen

19Nov18:00- 19:43„Hier stehen wir und wollen es anders!"Szenischen Tischgespräch in der Zeltkirche

21Nov15:00Seniorenkino: „Florence Foster Jenkins"