Bergisch Gladbach hat mehr Einwohner als bislang angenommen
Auf der Basis einer Volksbefragung unter dem Titel Zensus 2011 haben die Statistikämter ihre Angaben zu Vervölkerung korrigiert: Deutschland ist 1,5 Millionen MEnschen kleiner als angeommen, Bergisch Gladbach jedoch 3188 Menschen größer. Der Zensus 2011 bietet einen tiefen Einblick in die deutschen Lebensverhältnisse, bis hinein in jede einzelne Kommune. Dabei zeigt sich, dass Bergisch Gladbach in der ganzen Region auch durch einen besonders hohen Frauenanteil hervorsticht. Auch der Rheinisch-Bergische Kreis ist gegen den Landestrend größer geworden – auf dem Papier.
Quelle: iGL, BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Bevölkerungsentwicklung

Bergische Köpfe

  • Helene Hammelrath (63) rechnet nach der Niederlegung von Ratsmandat und Vizebürgermeisteramt mit der Lokalpolitik ab (früher “galt das Wort noch etwas”, “wir hatten früher Stadtplaner und Stadtbauräte, die für die Stadt Positives bewirken konnten”, Verwaltung setzt Beschlüsse der Verwaltung “oft” nicht um, in der Fußgängerzone “kommen mir die Tränen”, KSTA
  • Elfriede Patt kochte für den Fernsehsender Vos das perfekte Dinner, BLZ
  • Heidi Klum (40) wird weltweit gefeiert, nur ihre Heimatstadt hat ein schwieriges Verhältnis zu ihr, KSTA

Weitere Berichte

  • Josef Cramer und auch die FHDW wollen Pläne für einen zusammenhängenden Hochschulcampus am Gronauer Kreisel noch nicht beerdigen, KSTA
  • Pfarrgemeinde St. Laurentius und Marien-Krankenhaus stellen Wohnungen für ehemalilge Bewohner des ausgebrannten Mehrfamilienhaus Schloßstraße 16 in Bensberg zur Verfügung, MKH auf Facebook, BLZ
  • Betrüger haben in der Region mehrfach Fahrkartenautomaten so manipuliert, dass sie hätten explodieren können, BLZ, KSTA

Umfrage der Woche

[poll id=”63″]

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Samstag: 11:30 Uhr: Auftakt zur BeachSoccer League, Altes Freibad Herrenstrunden
  • Samstag, 14:30 Uhr: Einweihung der Kultur- und Landschaftsachse Strunder Bach, Isenburg in Holweide, alle Infos
  • Samstag, 19:30 Uhr: Theater-AG des NCG zeigt “Auf ein tödliches Glas Rotwein”, NCG online
  • Samstag und Sonntag: Auftakt zur Beachsoccer-Bundesliga mit großem Familienfest, Details bei Facebook, KSTA
  • Sonntag, 8 Uhr: Wanderung entlang des Römerkanals, Treffpunkt Parkplatz Heidkamper Tor. Anmeldung beim SGV, am 1. Juni zwischen 18 und 20 Uhr, 02207 3307
  • Sonntag, 9:30 Uhr: Uhr: Zweiter Spieltag BeachSoccer League mit großem Rahmenprogramm, Altes Freibad Herrenstrunden
  • Sonntag, 11 Uhr: Schülerkonzert der Max-Bruch-Musikschule, Eintritt frei
  • Sonntag, 11 Uhr: Sonntags-Atelier. Kreativ-Workshop für alle Altersgruppen. Teilnahmegebühren 3/6/12 Euro, Villa Zanders
  • Sonntag, 15 Uhr:Benefizkonzert mit Studierende nder Gesangsklasse von Birgit Breidenbach , mit dem Erlöswerden Schulranzen für Flüchtlingskindern in Rotkreuz-Wohnungen finanziert, Gemeindesaal der Gnadenkirche
  • Sonntag, 16 Uhr: Open Air Konzert der Big Band Bergisch Gladbach, 16 bis 17 Uhr im Garten der Villa Zanders, alle Infos
  • Sonntag, 17 Uhr: Soul, Pop, Funk und Rock spielt die Band Sugar & Cream beim Open Air Konzert am Quirls, vor der Gnadenkirche
  • Sonntag, 17:30 Uhr: Sommerkonzert der Ensembles des Otto-Hahn-Gymnasiums zum Thema “Musikstadt Köln”, Schulzentrum Saaler Mühle
  • Sonntag, 18 Uhr: Vesper mit Xaver Hetzenegger und dem Posaunenchor Herkenrath, Zeltkirche Kippekausen
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.