Spielhallen-Landschaft wird gelichtet
Der am 1. Dezember 2012 in Kraft getretene neue Glücksspiel-Staatsvertrag hat auch für die Spielhallen in Bergische Gladbach große Auswirkungen. Spielhallen müssen nun einen Mindestabstand von 350 Metern voneinandern und von allen Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe einhalten. Nach einer Schonfrist von fünf Jahren gilt das auch für noch bestehende Spielhallen, zum Beispiel an der unteren Hauptstraße, beim Berufskolleg in Heidkamp oder beim Ufo in Bensberg. Die Stadt, die jährlich rund 750.000 Euro Vergnügungssteuern vor allem bei den Spielhallen einsammelt, wird nun entscheiden müssen, welche Einrichtungen geschlossen werden. Berthold Heider, der vier Spielhallen in der Stadt betreibt, sieht dadurch die Existenz seines Unternehmens in Gefahr.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Der Glücksspiel-Staatsvertrag

Stadtrat soll in Sondersitzung über Stadtwerke entscheiden
Im Rathaus werden die Angebote potenzieller Partner für die Neugründung eigener Stadtwerk gesichtet, das Angebot der Rhein-Energie/Belkaw liegt noch  nicht vor. Nach einer Sitzung der Lenkungsgruppe soll die Entscheidung in einer Sondersitzung des Rates fallen. Die Stadt hofft durch eine Neuregelung der Stromversorgung auf Mehreinnahmen von sechs bis acht Millionen Euro. Die Rhein-Energie will den Versorgungsauftrag für Bergisch Galdbach zwar verteidigen, ist aber offenbar nicht bereit, auf Forderungen des Stadtrates (Mehrheit bei der Stadt, keine Versorgung von Nachbargemeinden) einzugehen.
Quelle: KSTA, KSTA Kommentar
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zu den geplanten Stadtwerken

+ Anzeige +

Durchschnittsmiete erstmals über sieben Euro
Nach Angaben des LEG Wohnungsmarktreport ist die durchschnittle Kaltmiete im Rheinisch-Bergischen Kreis um 2,5 Prozent erstmals auf über sieben Euro gesteigen. Teurer ist der Wohnraum in NRW nur noch in Köln, Düsseldorf, Bonn, Münster und Aachen sowie im Rheinkreis Neuss. Allerdings sei die Kaufkraft im Kreis mit 24 527 Euro pro Kopf besonders hoch, Haushalte mussten für die Warmmiete 18,3 Prozent ihrer Haushalts-Kaufkraft ausgeben. Die Studie wertet den Mietanstieg als Beleg für “stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen” im Kreis.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Die Auswertung für den RBK des Wohnungsmarktreports
Alle Beiträge zum Thema Miete

Bergische Köpfe

  • Michael Zalfen (51), Akademiker und Vertriebsprofi, Kölner und Bergisch Gladbacher – und SPD-Bundestagskandidat, beantwortet die 26 Fragen des iGL

Weitere Berichte

  • Stadtverwaltung hat Ermittlungen der Kölner Staatsanwaltschaft wegen Korruptionsverdacht bei der Abfallwirtschaft zum Anlass genommen, Regeln bei der Rechnungsabwicklung “zu konkretisieren”, BLZ, s.a. Presseschau 29.8.2013
  • Marien-Krankenhaus  (MKH) ist neben “Erdinger Alkoholfrei” der zweiten Hauptsponsor des 1. Bergisch Gladbacher Mukoviszidose-Lauf, teilt Marco Henrichs mit, Facebook
  • Arbeitslosenquote steigt bedingt durch die Ferienzeit leicht von 6,5 auf 6,6 Prozent, BLZ, KSTA
  • SV 09 will am Sonntag gegen Viktoria Arnoldsweiler den Fehlstart in die Saison korrigieren, fupa.net
  • Vorbereitungen für Start der neuen Gesamtschule Gronau/Heidkamp am Ahornweg laufen auf Hochtouren, BLZ
  • Viel Prominenz bei der fünften Schloss Bensberg Classics (SBC) am 7. September, KSTA, BLZ, Website
  • Jäger aus Rhein-Berg muss mit Strafe  rechnen, weil er in Leverkusen versehentlich einen Hund erschossen hat, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Freitag, 12 Uhr:  Traditionelles Richtfest am neuen Laurentiusecks,  mit Würstchen vom Grill und Livemusik, Laurentiusstraße/Ecke Odenthaler Straße
  • Freitag, 15 Uhr: GPS-Geocaching-Rallye des Bergischen Museums von Bensberg zum Naturfreundehaus Hardt, 25 Euro je Team (ein Elternteil mit einem Kind). Anmeldung:  02204 55599
  • Freitag, 15 Uhr: 24-Stunden-Aktion der Jungen Liberalen zur Bundestagswahl, mehr Infos
  • Freitag, 17 Uhr: Auftakt der “Thalfahrt” in Odenthal mit den Bands A Lick And A Promise, Catalinaclub, Pardauz, The Big Live, LikeSnow – und vielen Workshops, alles Infos auf Facebook, Website
  • Freitag, 17:30 Uhr und Samstag: Gospel-Workshops mit Adrienne Morgan Hammond, “Engel am Dom” neben der Gnadenkirche, Hauptstraße 258, Teilnehmerbeitrag 60 Euro. Anmeldung unter 02202 38967
  • Freitag, 19:30 Uhr: Eröffnung der AdK-Ausstellung “Mal eben die Welt retten …” mit Werken von Petra Christine Schiefer und Winfried Gille, Kieser, Odenthaler Str. 19, alle Infos
  • Samstag: Bensberger Autoschau
  • Samstag, ab 15 Uhr: “Thalfahrt” in Odenthal mit den Bands Cat Ballou, Richie Pong & Sane Ground, he Legendary Ghetto Dance Band, DJ Andi Teller – und vielen Workshops, alles Infos auf Facebook, Website
  • Samstag, 17 Uhr: Hander Grillfest auf dem Hander Festplatz
  • Samstag, 17 Uhr: Kapellenfest der Interessengemeinschaft St. Maria Empfängnis Bärbroich
  • Samstag, 18 Uhr: Sander Sommer mit der Band Into Deep, Helen Green, Luke Mays Band, Sander Dorfplatz, Eintritt frei
  • Sonntag, 10 Uhr: Grillfest der Heimatklänge Nußbaum, kleine Konzerte um 11 und 14 Uhr, Parkplatz  Gartencenter Selbach in Paffrath
  • Sonntag, 10 Uhr. Teilnehmer des Gospel-Workshops singen im Gottesdienst in der Gnadenkirche
  • Sonntag, 10.30 Uhr. Naturfreunde-Rundwanderung unter natur-/heimatkundlichen Themen, Treffpunkt Naturfreundehaus Hardt, Infos unter 02202 50117
  • Sonntag, 14 Uhr: Heidkamper Sommerfest, zwischen Kirche und Gemeindesaal am Lerbacher Weg
  • Sonntag, 15 Uhr: SV 09 spielt gegen Viktoria Arnoldsweiler, Belkaw-Stadion
  • Sonntag, 17 Uhr: Gospelkonzert in der Kirche Zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 13
  • Sonntag, 17 Uhr:  Quirls Open Air mit Sidewalk Café, vor der Gnadenkirche
  • Sonntag, 17 Uhr: Gisela Becker-Berens, Petra Christine Schiefer und Uwe Grede lesen unter dem Titel “…triffst du nur das Zauberwort” Texte von Novalis, Brentano, Eichendorff, Günderrode sowie moderne Lyrik und eigene Texte, Pavillon im Park des Technologieparks Moitzfeld
  • Sonntag, 17 Uhr: Solidaritätskonzert der Bahái-Gemeinde zu Ehren der inhaftierten Glaubensbrüder im Iran mit Kontrabassist Sebastian Gramss, Pianist Pablo Held, Sängerin Ameli Dziemba, Harfenistin Sarah Botzian, Gitarrist Riaz Khabirpour und Saxophonist Leonhard Huhn, Rathaus Bensberg
  • Sonntag, 20 Uhr: Public Viewing des TV-Duells Merkel/Steinbrück vor der Bundestagswahl im Klausmann, Bensberg, Einladung per Facebook
  • Standorte der städtischen Radarkontrollen
  • Die Sommerferien-Termine – für Kinder und Erwachsene
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.