CDU und SPD hoffen auf weitere Bieter gegen Belkaw
Nachdem die Stadtverwaltung angekündigt hat, die Verhandlungen mit der Rheinenergie/Belkaw auf Eis zu legen hoffen die Fraktionschefs von CDU und SPD, dass über die Stadtwerke Schwäbisch Hall hinaus weitere potenzielle „strategische Partner“ Angebote für den gemeinsamen Aufbau von Stadtwerken vorlegen. Das Rennen sei offen, das Verhandlungsmoratorium mit den Kölnern kein taktischer Zug, betonten Peter Mömkes (CDU) und Klaus Waldschmidt (SPD).
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Stadt friert Verhandlungen mit Rheinenergie ein
Alle Beiträge zum Thema Stadtwerke

Frühe Wähler lassen sich von Kameraüberwachung nicht abhalten
Seit einer Woche können die Bürger in zwei Wahlbüros ihre Stimmen zur Bundestagswahl vorzeitig abgeben. Das haben bereits 6.700 gemacht, weitere 11.800 (von 93.600 Wahlberechtigten) haben per Brief gewählt. Unterdessen bestätigte der Leiter des städtischen Wahlbüros bei einer Begutachtung vor Ort, dass im Wahlbüro in der Bensberger Bank der Wahlvorgang von den Überwachungskameras gefilmt wird. Jedoch sei die Auflösung so gering, dass Details auf Wahlscheinen, Personalausweisen und Monitoren der Wahlhelfer nicht zu erkennen sei. Zudem würden die Daten turnusgemäß gelöscht. Die Bank verweigert Überprüfung dieser Angaben mit Hinweis auf Sicherheitsgründen. Nach schriftlicher Aussage von Bürgermeister Lutz Urbach werde die Rechtmäßigkeit des Wahlvorgangs durch die Videoüberwachung nicht berührt. Dennoch prüft Linken-Fraktionschef Tomas Santillan eine Wahlbeschwerde.
Quellen: KSTA, Die Linke, Facebook-Gruppe “Politik in Bergisch Gladbach”
Weitere Informationen:
Der Brief von Lutz Urbach
Videoüberwachung der Wahlräume in BGL, 10.9., mit Aktualsierung in den Kommentaren
Alle Beiträge zur Bundestagswahl

+ Anzeige +

Katholische Kirche entlässt wiederverheiratete Erzieherin
Trotz einer Solidaritätsaktion von Eltern hält die Kirchengemeinde Bergisch Gladbach-West an der Entscheidung fest, eine 51-jährige Erzieherin des Familienzentrums Herz Jesu in Schildgen zu entlassen. Die Frau hatte vor elf Jahren zum zweiten Mal geheirat, damit lasse „das Arbeitsrecht“ der Kirche keine Wahl, erklärt das Erzbistum Köln.
Quelle: KSTA

Bergische Köpfe

  • Marion Linnenbrink (40), Volluristin und freie Journalistin wird als Nachfolgerin von Stefan Kunze Stadtpressesprecherin, nach dem Volontariat bei der Kölnschen Rundschau hat die Tochter des früheren Stadtdirektors Otto Fell und Mutter von zwei Kindern vor allem für den WDR gearbeitet, BLZiGL auf Facebook,
  • Markus Haxter,  renommierte Koch aus Bergisch Gladbach, kocht mit Schülern der 3. Klasse der Grundschule Hand in der Fußgängerzone Spagetti Bolgonese mit Biozutaten, KSTA
  • Dirk Cromme, Berufsschullehrer im Ruhestand, engagiert sich im Projekt „Migrantenkinder bekommen Unterstützung“ (Mikibu), KSTA

Weitere Berichte zur Bundestagswahl

  • Hannelore Kraft macht mit Waffeln und Kaffee Wahlkampf für Michael Zalfen (SPD), KSTA, BLZ, iGL
  • Michael Zalfen (SPD) stellt sich dem ersten der iGL-Wahlstammtische – und hat immer noch Spaß an der Politik, iGL
  • Bundestagskandidaten streiten über Betreuungsgeld, KSTA Video

Weitere Berichte

  • Für 20.000 Euro kaufte die Stadt Bergisch Gladbach in den 70er Jahren für die neue IGP 22-teiligen Grafikzyklus des Schweizer Künstlers Dieter Roth – die heute ein Vermögen wert sind und in der Villa Zanders ausgestellt werden sollen, BLZ

Das bringt das Wochenende

  • Samstag, Tag der offenen Tür mit sehr vielen Aktionen bei der Kreispolizei RheinBerg, Hauptstraße 1
  • Samstag: Winzerfest auf Schloss Lerbach, Website
  • Samstag, 10:30 Uhr: Aufakt zu einem siebenteiligen Eltern Seminar “Starke Eltern – Starke Kinder” der Kindertagesstätte Heilsbrunner Hosenmätze, Olpensgut 20, Kosten: 30 Euro. Information und Anmeldung unter 0157 1 94 09 03 oder familienzentrum@heilsbrunnen.de
  • Samstag, 11.30 Uhr: 22. Reibekuchenfest zugunsten notleidender Kinder, Broicher Feld 20, Schildgen
  • Samstag, 20:30 Uhr: Nexxt Level spielt im Bistro Weyers, Peter-Bürling-Platz in Refrath
  • Sonntag, 10:30 bis 22:00 Uhr: Saisoneröffnung der HSG Refrath/Hand mit großem sportlichen und kulinarischem Programm in der Sporthalle der IGP, Paffrath
  • Sonntag: Märchenfestival im LVR-Freilichtmuseum Lindlar, bis 18 Jahre kein Eintritt, Erwachsene 8 Euro
  • Sonntag: Winzerfest auf Schloss Lerbach, Website
  • Sonntag, 11 Uhr: Ruth Legelli (Flöte) und Fabiana Trani (Harfe) spielen Werke von Fürstenau, Debussy, Bach, Liebermann und Rota, Service-Residenz Schloss Bensberg
  • Sonntag, 11 Uhr: Letzte Führung mit Petra Oelschlägel durch die Ausstellung “Wahlverwandtschaften, Papier und Fotografie”, ab 12 Uhr Finissage mit Gesprächsrunde der beteiligten Künstler, Villa Zanders
  • Sonntag, 12 Uhr: Astrid Mühlenbrock vom Bergischen Naturschutzverein führt durch das Milchborntal, Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Freibad, Anmeldung 02202 244847
  • Sonntag, 15:15 Uhr: Bergisch Gladbach 09 gegen Borussia Freialdenhoven, Krüger-Jugendsportzentrum, Handstraße
  • Sonntag, 19 Uhr: Elisen-Chor, MGV Sängertreu Sand, Singgemeinschaft Hoffnungsthal, Männer-Quartett Herkenrath, Bergischer Singkreis Moitzfeld und MGV Sängerchor Heiligenhaus treten beim Konzert “Max Bruch und der Romantik” auf, Aula des Schulzentrums Herkenrath, Eintritt 6/10 Euro
  • Die aktuellen Standorte der mobilen Blitzanlagen der Polizei
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.