Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Jurist, Ministerialrat im BMBF, parteifreier Bewerber für die Bundestagswahl am 22.9.2013 im Wahlkreis 100 / Rheinisch-Bergischer Kreis; Ehemann, Vater, Großvater und Einradfahrer

5 Kommentare zu “„Gegen Bosbach bin ich nur eine Stubenfliege“”

  1. Ich kann den Jammer ja nur zu gut verstehen. Denn bei uns in Burscheid läuft’s fast nach dem gleichen Schema: Als Bewerber gibt’s gerade mal den amtierenden Meister und seinen früheren Parteifreund und heutigen Intimfeind – also genau zwei, die sich dem gleichen weltanschaulichen Strickmuster oder Flechtwerk verpflichtet fühlen, siehe bei Interesse näher:
    http://uliswahlblog.blogspot.de/2013/12/demokratische-langeweile-und-die.html
    http://uliswahlblog.blogspot.de/2013/12/highlander.html

    Neue Wilde braucht das Land, meinetwegen unabhängige Köpfe, gerne solche von außen. Wie wär’s? Meine Meinung im Übrigen: Eine Partei, die sich nicht mal einen eigenen Bürgermeister-Kandidaten gönnt, die braucht auch keine Ratsherren und Ratsdamen. “Wir wollen ja nur spielen!”, das überzeugt nicht. Und das gilt für Traditions- und Volksparteien ebenso wie für heranwachsende.

  2. hallo herr voss!sie wären genau der richtige(an ihrem Humor sollt ihr sie erkennen,der spiegelt nämlich die gesunde menschenvernunft)!sportlich betrachtet könnte man ja an einen olympischen zweisprung denken,sprich aus dem rathaus in den bundestag…gut, klar,so umwölkt bin ich auch nicht,ein querseinsteiger-aussenseiter wird vielleicht oder sehr wahrscheinlich nicht bm (aber 11%, das ist doch schon was),für mehr wahl-spass würde er in jedem fall sorgen.und nicht nur das:auch für mehr wahl-ernst durch eine immerhin intelligente alternative,eine art entlarvender lackmustest für die übrige politische komitragödie.und wie weit wir da schon sind zeigt ja auch diese seltsame neue bürgerpartei eines herrn,über den man im Internet so allerhand lesen und sonst hören kann.bliebe halt nur die eine frage:wer würde sie aufstellen,herr voss?vielleicht klopfen ja doch noch die sozis an…?beste grüsse und bleiben sie so oder so am ball!

  3. Wär ja ‘ne Herausforderung. Vor allem der tägliche Rückweg per Einrad über die krasse Rampe von Altenberg nach Blecher. Obwohl: Das geht, ehrlich. Im Übrigen gäbe es aber doch ein Problem, mein Großvater-Status macht es schon annehmlich: Ich bin bald gestrichene 63 Jahre alt und § 65 unserer Gemeindeordnung bestimmt sehr einfühlsam:
    “Scheidet der Bürgermeister durch Tod, Eintritt in den Ruhestand oder aus sonstigen Gründen vor Ablauf seiner Amtszeit aus dem Amt aus oder ist die Wahl eines Bürgermeisters aus anderen Gründen während der Wahlperiode des Rates erforderlich, so findet die Wahl des Nachfolgers spätestens sechs Monate nach Ausscheiden des Bürgermeisters aus dem Amt statt.”
    Wer würde das denn wollen? Und lassen wir die Kirche mal im Dorf: Bei den 2009er Bürgermeisterwahlen habe ich in Burscheid 11% eingesammelt – das würde für Gladbach keine sichere Bank. Vielleicht etwas mehr Wahl-Spaß.
    Wenn Ihr wollt, dann könnt Ihr mich 2017 (oder früher) in den Bundestag wählen: Da gibt’s keine Gemeindeordnung & da kann man noch so richtig in den Stiefeln sterben ;-)

  4. ein parteiloser einradfahrer?das sprengt doch den horizont der parteibuchträger und maggelmeiers.schaut euch doch die triste performance bei den sozen an oder das grüne zierpflanzengewedel.fragt sich ja auch,ob herr voss überhaupt lust dazu hätte bzw. sich das antun will.und wer soll ihn überhaupt aufstellen????ich glaube,lutze bleibt der lachende bürgermeister,und bei den gegenspielern hat er ja auch genug zu lachen.

  5. Wollen Sie nicht bei uns in Bergisch Gladbach Bürgermeister werden?

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

23Sep09:00Rund um GräfrathWanderung ca. 14 km

23Sep11:00Heiliger Krieg oder Friede auf ErdenSonntagsakademie im MKH

23Sep11:00Lyrik aus Beit Jala auf dem LyrikpfadSpaziergang

23Sep11:00- 16:00Sommerfest an der StrundeProgramm der Villa Zanders

23Sep11:00- 13:00Oldtimertreff für Autos und Motorräder

23Sep13:00- 16:00Spielzeug- und KleiderbörseKita Quirl

23Sep14:30Der GrüffeloFigurentheater, ab 5 Jahren

23Sep17:00Quirl Open Air mit The Almost Three

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X