Tempo 20 in der unteren Hauptstraße
Zwischen Dechant-Müller-Straße und Driescher Kreisel wird auf der Hauptstraße jetzt die vom Verkehrsausschuss auf Antrag der Grünen beschlossene Tempo-20-Regelung eingerichtet, um die Lage für Radfahrer zu verbessern. Diese müsse nicht mehr die schmalen Radwege benutzen, daher soll ein Radfahrstreifen auf der Fahrbahn markiert werden. Der ADFC fordert eine noch weitergehende Lösung: die Umwidmung in eine Fahrradstraße und die Freigabe der Einbahnstraße für Radfahrer in beide Richtungen. Autofahrer können die Tempo-20-Zone über die Dechant-Müller-Straße (vorbei an Kops) zum Driescher Kreisel nutzen.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Verkehr

Beschäftigungsquote für Menschen mit Behinderung zu niedrig
Das LVR-Integrationsamt hat im Rheinisch-Bergischen Kreis rund 940 000 Euro in 215 Fällen Menschen mit Behinderung und ihre Arbeitgeber ausgegeben. Dennoch liegt die Beschäftigungsquote mit 4,1 Prozent (private Arbeitgeber: 3,9 Prozent; öffentliche Arbeitgeber: 6,3 Prozent) deutlich unter den gesetzlich vorgeschriebenen fünf Prozent.
Quelle: BLZ

Bergische Köpfe

  • Isabelle Steidl und Renate Dohm arbeiten einmal im Monat im Vinzenz-Pallotti-Hospital – als Klinikclowns, BLZ, Website
  • Patrick Duske, Präsident des SV 09, gibt Trainer Didi Schacht eine Arbeitsplatzgarantie bis zum Saisonende, KSTA
  • Heide Hamann blickt auf 20 Jahre als Leiterin des Bensberger Puppenpavillon zurück, iGL
  • Familie Gieraths entdeckt in der Dauerausstellung des Schulmuseums Katterbach mehr als 100 Jahre alte Hefte ihrer Tanten, KSTA

Weitere Berichte

  • Verein Galerie + Schloss veranstaltet neues Programm mit Stipendiaten der Kölner Musikhochschule in der Villa Zanders, KSTA
  • Sängerensemble Bel Voce feiert zehnten Geburtstag mit stimmungsvollem Konzert, BLZ
  • 16. Benefiz-Konzert der Flöckchen bot Oktoberfeststimmung und etwas Karneval im Herbst, BLZ
  • Vier Programme mit Kabarett und Unterhaltung stehen auf der Liste der „Löwen-Lach-Kultur“ für die Saison 2014, KSTA
  • Bethe-Stiftung unterstützt den Bau eines Jüdisches Museum in Köln mit bis zu 500.000 Euro, BLZ
  • Stadtreinigung muss auch die Blätter in der Fußgängerzone per Hand beseitigen, Kehrmaschinen für den Einsatz auf dem neuen Pflaster müssen erst noch getestet werden, KSTA
  • In der KjG-Kinderstadt in der IGP nehmen 250 Kinder ihre Arbeit auf, Bürgermeister und Bürgermeisterin werden gewählt, iGL Tagebuch, WDR-Lokalzeit
  • RheinEnergie baut vier Amphibientunnel auf der Paffrather Straße kurz hinter der Stadtgrenze zu Köln, BLZ

Wichtiges aus Berlin und Düsseldorf

  • Kommunen erhielten zum Teil mehr an Bundesmittel für das Bildungs- und Teilhabegesetz, als sie tatsächlich aufgewendet haben, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 9:45 Uhr: SGV-Halbtagswanderung ab Rommerscheid, Treffpunkt Busbahnhof. Anmeldung 02204 307 82
  • Dienstag, 15:30 Uhr: Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz präsentiert als Denkmal des Monats den “Sander Hof”, Ommerbornstraße 37a
  • Mittwoch, 15:30 Uhr: Deutsche Rote Kreuz lädt zur Blutspendenaktion, Bürgerzentrum Schildgen, Am Schild 1
  • Donnerstag, 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung “Dieter Roth, Paffrath und die 70er Jahre“, Teilnahmegebühr mit Kaffee und Kuchen sieben Euro. Anmeldung unter 02202 142356, Villa Zanders
  • Donnerstag, 20 Uhr: SV 09 spielt gegen Troisdorf, Belkaw Arena
  • Freitag und Samstag: Batman und Superman sorgen in der RheinBerg Galerie für Recht und Ordnung, nach einer Filmvorführung werden am Samstag um 15 Uhr  übergroße Figuren der Comichelden zugunsten des Projekts “Große helfen Kleinen” versteigert
  • Freitag, 15 Uhr: Familien-Mitmachkonzert unter dem Motto “Lachen, Singen, Tanzen unter Gottes Regenbogen” mit Reinhard Horn, Zeltkirche Kippekausen, Eintritt sechs Euro
  • Samstag, 8:40 Uhr: SGV-Tageswanderung zum Kloster Mariawald über 17 Kilometer lang. Treffpunkt S-Bahnhof, Anmeldung am Freitag, 18 bis 20 Uhr, bei Bill Gerke unter 02204 82359
  • Samstag, 18 Uhr: Trio Clasica spielt Beethoven, Reger und andere, Franz-Liszt-Akademie, Wilhelm-Klein-Straße 18-20,  Eintritt 15 Euro, Reservierung unter 02204 65336
  • Sonntag, 15 Uhr: SV 09 spielt gegen Germania Windeck, Belkaw-Arena
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.