Das Festkomitee Bensberger Karneval eröffnet auch in diesem Jahr wieder den Straßenkarneval mit der traditionellen Rathaus-Erstürmung in Bensberg.

Vertreter mehrerer Karnevalsvereine und Garden werden das Rathaus erstürmen und Bürgermeister Lutz Urbach in närrische Gefangenschaft nehmen. Ein buntes Programm erwartet die Teilnehmer und Zuschauer an diesem Tag.

Los geht es wieder in der Vorhalle der Bensberger Bank um 10 Uhr.

Von dort geht es zum Rathaus wo pünktlich um 11:11 Uhr das Rathaus erstürmt wird.

Nachdem es einer Abordnung der einzelnen Gruppierungen und Federführend dieses Jahr durch die Bensberger Garde Schwarz-Weiß gelungen ist den Bürgermeister in “Gewahrsam” zu nehmen übernehmen das Kinderdreigestirn sowie ihre großen Mitstreiter des gesamtstädtischen Dreigestirns das Zepter.

Für gute Stimmung, die auch den Bürgermeister wieder aufheitern wird, sorgen anschließend neben einigen Tanzgruppen wie den Wibbelstätzje sowie der Tanzgarde der BCC auch “die Stimme aus dem Bergischen” Jürgen Wunderlich.

Für standesgemäße musikalische Unterhaltung darf man sich auf die Labbese, Sösterhätz und Hanak freuen.

Es wird wieder eine stimmungsvolle Veranstaltung, bei der gute Laune garantiert ist. In diesem Sinne weisen wir darauf hin, dass auf dem Rathausvorplatz ein absolutes Glasverbot besteht.

Karnevalsportal: Alle Termine im Bergisch Gladbacher Karneval

Christopher Preiß

Geschäftsführer des Festkomitee Bensberger Karneval e.V.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.