PresseschauMiniaturNEU

Neuer Besitzer investiert 2,5 Millionen Euro in Wilhelmshöhe
Die Wertgrund Immobilien AG  aus Starnberg hat die Wohnanlage Wilhelmshöhe in Sand mit drei sechs- und siebengeschossigen Mehrfamilienhäuser aus dem Jahr 1969 gekauft und will sie für 2,5 Millionen Euro energetisch sanieren. Die Mieten würden „in zumutbarem Rahme“ erhöht, derzeit leerstehende Wohnungen gründlich renoviert und dann für 7,20 Euro pro Quadratmeter angeboten. Quelle: KSTA/BLZ
Weitere Informationen: Alle Beiträge zum Thema Immobilien

Gerd Krämer verkauft Sammlung – die in Bergisch Gladbach keiner wollte
Der ehemalige Pharmazeut Gerd Krämer (70) hat 3000 Werke von 300 Künstlern von Weltrang gesammelt und die Sammlung über 12 Jahre lang für einen symbolischen Preis angeboten, auch in Bergisch Gladbach. Da niemand zugriff, verkauft er die Werke jetzt einzeln – aber zeigt seine Beuys-Stücke ab Sonntag in der Villa Zanders. Danach zieht er nach Dünnwald.
Quelle: BLZ

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

  • Lea Schenker hat sich als Tierbestatterin selbständig gemacht und kümmert sich um die Einäscherung verstorbener Vierbeiner, KSTA, Website
  • Klaus Hansen ergänzt seine Fotoserie zur Alltagsästhetik in Bergisch Gladbach von 1996 und 2012 durch aktuelle Fotos, um fürdie Notwendigkeit eines Gestaltungsbeirates zu werben, iGL

Weitere Berichte

  • Feuerwehr sucht mit Hundertschaft, Hubschrauber und Hundestaffeln nach mysteriösen Paraglider im Gewitter, jedoch ohne Erfolg, iGL, KSTA
  • Unbekannte Täter zerkratzen 17 Autos in Anliegerstraße in Hebborn, iGL
  • SV 09 klettert am letzten Spieltag auf den 5. Platz und erreicht so doch noch sein Saisonziel, BLZ
  • Schüler des NCG haben ein Jahr lang mit dem Erzbischöflischen Museum Kolumba kooperiert und dürfen ihre Werke am Samstag mit einem großen Rahmenprogramm in Köln vorstellen, iGL
  • Das Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Bergisch Gladbach präsentiert sich nach sechsmonatigem Umbau größer und moderner, BLZ
  • Gruppe aus Bergisch Gladbach besucht Beit Jala und nimmt spontan an Protestkundgebung teil, iGL
  • Mitglieder und Symphatisanten der Linken tragen Streit um Fraktionsangehörigkeit der Spitzenkandidatin Catherine Henkel öffentlich aus, Facebook-Gruppe „Politik in BGL“
  • Zwergriese geweinnt Titel „ReimBerg Slam-Meister 2014“ im Q1, KSTA
  • Nachdem die Weiterarbeit des Theas gesichert ist beginnt nun auch das Casting für eine neue Produktion des Jungen Ensembles, Facebook
  • Großpfarrei St. Joseph und St. Antonius Abbas in Herkenrath feiert 1000-jähriges Bestehen mit einem Mittelaltermarkt am 29. Juni, BLZ
  • Im Wanderführer “Der Bergische Weg” beschreiben Petra Holecek und Ulli Vogel 17 Tagesetappen, KSTA
  • Lions-Club Bensberg bot zum Spring Jazz hochkarätige Musiker auf, KSTA
  • Kabarettistin Andrea Volk referierte im Theas amüsant über das Teleshopping, BLZ

Nachgetragen

  • Gewitter und Sturm am Pfingstsonntag beeinträchtigen KVB-Linie-1 und warf einige Bäume um, verletzt wurde niemand, BLZ, s.a. Presseschau 10.6.2014
  • Bergisch Gladbachs Immobilienmarkt profitiert von Überhitzung in Köln, berichtet die Kreissparkasse, BLZ, s.a. iGL 8.5.2014

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 12:30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Jahreszeiten“ mit Werken von Gisela Eich-Brands, Rathaus Bensberg, alle Infos
  • Mittwoch, 19 Uhr: Vernissage der Ausstellung “Tausend und meine Nacht”, VHS Buchmühle
  • Donnerstag, 17 Uhr: Neuer Kreistag konstituiert sich
  • Donnerstag, 18 Uhr: AK Baukultur debattiert über Stadtplanung und die Notwendigkeit eines Gestaltungsbeirates, alle Infos
  • Donnerstag, 19 Uhr: Wolfgang Bosbach präsentiert sein neues Buch “Jetzt erst recht!”, Buchhandlung Siebenmorgen in Refrath, Anmeldung: 02204 425648
  • Donnerstag, 19:15 Uhr: Vor der Eröffnung der WM spielt handerCover live im Biergarten Am Bock, Einladung per FB
  • Samstag, ab 9 Uhr: Spielplatzaufräumtag des Vereins „Wir für Bergisch Gladbach“, alle Infos
  • Samstag, 9 Uhr: Wanderfreunde bieten Halbtagswanderung durch das Gelpetal zur Rorsdorfer Talsperre, Treffpunk Zanders Parkplatz Heidkamper Tor, Anmeldung Freitag 18 – 20 Uhr unter 02191 7891453
  • Samstag, 12 Uhr: Schüler des NCG stellen ihre Werke im Erzbischöflichen Museum Kolumba in Köln vor, dazu gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm, alle Infos
  • Sonntag, 11:30 Uhr: “Echoes of Nawlins” spielt beim Open-Air-Konzert “Jazz an der Strunde” im Park der Villa Zanders
  • Sonntag, 12:30 Uhr: Chef’s Table im Park des Schlosshotels Lerbach, Website
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.