Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

ist pensionierter Lehrer, Mitglied von Wort und Kunst, Verfasser von "Der letzte Lehrer"

4 Kommentare zu “Denkmal – drüber nach!”

  1. Ein nicht nur zum Nachdenken auffordernder Artikel. Bei Heldentum-Verantwortung leben, Vaterlandsliebe usw. stößt man in den meisten Gesprächen auf wenig Diskussions-
    bereitschaft. Man will in Ruhe gelassen werden, man könnte sich ja evt. Nachteile
    einhandeln. Und unsere meistverbreiteten Medien tun ein übriges, den Konsum-
    bürger zu lenken. Und wie könnte Menschen in Krisenländern geholfen werden, wenn
    mit den Verantwortlichen gute wirtschaftliche Beziehungen nicht gestört werden sollen?
    Und unsere Politiker?

  2. Ein wirklich guter Artikel.
    Vielleicht ließe sich ja eine Absage an ‘falsches Heldentum’ und ähnlich sinnlose Opfer einschließlich die vorlaufende Lügerei und Hetze auch durch entprechende zusätzliche Mahnmale manifestieren, die auch mal größer sein dürfen als Stolpersteine. Ein schönes Beispiel ist das auf privatem Grund stehende Mahnmal von Ignatius an der Ecke Reuterstraße/Paffrather Straße.
    Noch grundlegender ist allerdings eine Politik, die das Gemeinwohl im Auge hat und den Bürger nicht nur von bestimmten Zielsetzungen überzeugen will sondern den Bürger die Ziele (und nicht bloß die Pflastersteinfarbe) selbst bestimmen lässt.

  3. In der Tat ein guter Artikel.
    Bedauerlich nur das er unterstellt das alle Menschen dumm sind und ihnen sogar ein Denkmal anhand einer Glastafel erklärt werden müsst.
    Scheint als hätte da ein Lehrer kein Vertrauen in seinen eigenen Berufsstand.:-)

  4. Ein guter Artikel.
    Er zeigt auf, dass es kaum einen Unterschied zwischen dem einzelnen Menschen und einem Staat gib:. Wenn reden zu anstrengend oder zu wenig lukrativ ist, werden die Fäuste geschwungen. Sie sind bei Staaten nur größer. Und aus Stahl.

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

24Feb11:00- 13:00Malzeit - Malen für Erwachsene

25Feb15:00- 17:00TrostteddyStricktreff

25Feb20:15- 23:15Die Cellistin / Dances at a GatheringRoyal Opera House

27Feb19:00Das Wunder von TaipehFrauenfußball

27Feb19:00Unterrichten statt begleitenVortrag

27Feb19:30Igor Ganikowskij - Moral Space 3D PaintingVernissage

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
Logo Bündnis 90 / Die Grünen
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X