Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Engelbert M. Müller

ist pensionierter Lehrer, Mitglied von Wort und Kunst, Verfasser von "Der letzte Lehrer"

Gassi mit Fabi: Tagebuch einer hundefernen Seele

Gassi mit Fabi: Tagebuch einer hundefernen Seele

Erst sollte dieser Text den Titel „Ode an die Hundehasser“ erhalten. Oder „Bekenntnisse einer hundefernen Seele“. Dann wurde kurz „Kacken mit Fabi” erwogen. Doch es kam anders. Am Ende war sogar der Hund einigermaßen zufrieden.

Ein märchenhaftes Haus in Bärbroich

Ein märchenhaftes Haus in Bärbroich

Dieses Haus ist märchenhaft wegen seiner Lage am höchsten Punkt Bergisch Gladbachs. Wegen seiner Besitzer, die aus einer Ruine ein schönes Lehmziegelhaus schaffen. Wegen dieser Geschichte.

Emailhimmel über Wüstenherscheid

Emailhimmel über Wüstenherscheid

Eine Anleitung zu einer poetischen Wanderung (fast) mitten in Bergisch Gladbach. Wir starten in Wüstenherscheid, entdecken Sehenswürdigkeiten, Landschaft, Blumen, Insekten – und ein Gedicht.

Komisches Deutsch

Komisches Deutsch

Bergisch Gladbachs Fußgängerzone ist eine Bühne. Auf der man die merkwürdigsten Dialoge hören kann. Verfasst von einem Autor, der sich Wirklichkeit nennt. Doch lesen Sie selbst!

Die Immerwährende

Die Immerwährende

Was ist das Geheimnis der Laurentiuskirche? Wird es gelüftet, oder bleibt es für immer verborgen? Eine Erzählung, die an bekannten und unbekannten Schauplätzen in Bergisch Gladbachs Innenstadt spielt.

Vorschlag zur Heiligsprechung

Vorschlag zur Heiligsprechung

Obamas Lauschangriff, eine CD von Lady Gaga und der Vorschlag einer Heiligsprechung: Was hat das alles miteinander und obendrein noch mit Bergisch Gladbach zu tun? Die neue Serafiniak-Geschichte aus unserer Fußgängerzone verrät es.

Der Duft des zweiten Lebens

Der Duft des zweiten Lebens

Der Marktplatz bildet die Bühne zu vielen Schauspielen: Für den Wochenmarkt, die Laurentiuskirmes, die Bautage, für Demonstrationen – und für ganz persönliche Ereignisse. Wie in dieser Erzählung.

Auf und Ab: Aufzug die Dritte

Auf und Ab: Aufzug die Dritte

Dieses Mal befinden sich Fahrzeuge ganz anderer Art im Aufzug. In welcher Zeit spielt dieser Teil? Die letzte Folge der Fortsetzungsgeschichte aus dem Einkaufszentrum.

Auf und Ab: Die zweite Dimension

Auf und Ab: Die zweite Dimension

Ein Spiegel im Aufzug. Ein Spiegel im Eissalon. Was haben sie miteinander zu tun? Zweiter Teil der Fortsetzungsgeschichte aus unserem Einkaufzentrum in drei Kapiteln.

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

11Nov15:30Kölsche Mundart

12Nov15:00- 17:00Bürgermeistersprechstundein Bensberg

12Nov15:00- 17:00Trostteddy Stricktreff

12Nov19:00Der jüdische Friedhof in PszczynaVortrag

12Nov19:30Wir Nachgeborenen - Kinder berühmter ElternLesung mit Anato Regnier

12Nov19:30Susanna im BadeLesung im Grünen Salon

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
X