Kreistag legt neue Parkplatz auf Eis
Mit großer Mehrheit (CDU, SPD, Grünen, FW) hat der Kreistag den Grundstückskauf für den geplanten umstrittenen Parkplatz  zurückgestellt. Nun soll die Kreisverwaltung mit Umweltverbänden beraten und alle möglichen Alternativen zu prüfen. Der Parkplatz soll im Rahmen des Ausbau des Kreishauses in den Lerbacher Wald hinein gebaut werden. Quelle: BLZ, KSTA

Rat winkt Konzessionsvergabe (und einiges andere) durch
Der Rat hat gegen eine Stimme (Catherine Henkel, fraktionslos) das Konzessionsverfahren für Strom, Gas und Wasser beschlossen. Dabei wurden festgelegt, dass die gesetzlich festgelegten Kriterien (sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche, effiziente und umweltverträgliche Versorgung) mit 80 Prozent in die Bewertung eingeht, andere Leistungen (höchstmögliche Abgabe, Kommunalrabatt, Wegenutzung, Baustellenmanagement) mit 20 Prozent. Die Belkaw-Aufsichtsratsmitglieder nahmen an den Beratungen nicht teil.
Außerdem stimmte der Rat der Änderung der Richtlinie zur Förderung der Kitas zu. Der Antrag der FDP zur Elternbeitragssatzung wurde in den Ausschuss verwiesen. Die Verwaltung bestätigte, dass die ständige Öffnung des Aufzuges in der geplanten Marktgalerie in Bensberg im Grundbuch festgeschrieben wurde. Die Gespräch mit dem Kreis über den Neubau der Kreisverwaltung seien noch offen. Quellen: BLZ, Lennart Höring/Twitter
Weitere Informationen: Alle Anträge im Original

Stadtverband Kultur will unter Lothar Speer mehr Einfluss
Unmittelbar nach seiner Verabschiedung als Fachbereichsleiter Schule, Sport und Kultur ist Lothar Speer zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes Kultur gewählt worden und will die Lobbyarbeit in der städtischen Polititk verstärken. Das neue Kulturnetzwerk Stadtmitte hält der Stadtverband für überflüssig. Quelle: iGL

Linke zersplittert
Nach Vorwürfen von Spitzenkandidatin Catherine Henkel, von Thomas Klein und Lucie Misini bei der Bildung der Linken-Fraktion im Rat ausgegrenzt worden zu sein werfen diese beiden Henkel vor, eine Marionette von Ex-Fraktionschef Tomas M. Santillan zu sein. Henkel, Santillan und andere gründen derweil einen „überparteilichen Arbeitskreis Kommunal & Global”, der bürgernahe Politik über den Stadtrat hinaus betreiben soll. Quellen: iGL, Facebook-Gruppe „Politik in BGL”, BLZ, KSTA

Bergische Köpfe

  • Axel Quell (42) übernimmt die Leitung des Bereichs Kredit der VR Bank Bergisch Gladbach und ist damit für das gesamte Firmenkunden- und Baufinanzierungsgeschäft und die Immobilienvermittlung zuständig. Vorgänger Mathias Lutz war in den Vorstand der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel gewechselt, BLZ
  • Erich Werheit und Ulrich Lenz sind Schuh-verrückt – und führen das Schuhhaus Werheit in der Hauptstraße, das jetzt seinen 125. Geburtstag feiert, BLZ
  • Mechtild Münzer (CDU)  wurde vom Stadtrat zur Vorsitzenden des Jugendhilfeausschuss gewählt, Marcel Kreutz (SPD) zum Stellvertreter, Twitter
  • Sabine Loock (53), bislang Vize-Chefin des Finanzamtes Bergisch Gladbach, wechselt als Chefin nach Lüdenscheid, CO

Weitere Berichte

  • Nach der Verletzung von CDU-Fraktionschef Peter Mömkes verzögern sich die Koalitonsverhandlungen, die CDU präferiert bislang weder SPD noch Grüne und verhandelt in den Ferien weiter, iGL
  • Arbeitslosenzahl sinkt im Juni minimal, Quote liegt mit 6,4 Prozent auf dem Vorjahresstand, KSTA
  • Besucher des Public-Viewings konnten nach dem Algerien-Spiel nicht per Busse nach Hause fahren, die stellen ab 24 Uhr in der Woche den Verkehr ein; Zusatzbusse müsste der Veranstalter organisieren und zahlen, BLZ
  • “Jazz an der Strunde” fand im Saal statt im Park statt und wurde zur Hommage an Bobby Womack, BLZ
  • Die noch gar nicht gebaute Radstation am S-Bahnhof hat bereits eine Internetpräsenz, pebaco

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als morgendlicher Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier erfahren Sie mehr uns können den Newsletter bestellen. Wenn Ihnen eine tägliche Mail zuviel ist, Sie aber dennoch nichts verpassen möchten, können Sie auch den Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der Samstags mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 10:30 Uhr: Mit dem Baby ins Museum, Führung durch das Kunstmuseum  Villa Zanders, Anmeldung 02202 936390, info@bildungsforum-gladbach.de
  • Mittwoch, 19 Uhr: Beim ersten Abend der Hauskonzertreihe „Klänge der Stadt” spielt Iris von Zahn Werke von Schubert, Haydn,  Ravel,Messiaen, Debussy, Schubert und Schumann, Rittersaal der Grundschule Taubenstraße 11, Frankenforst, alle Infos
  • Donnerstag, 17 Uhr: Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Samstag, 18 Uhr: Jin Jeon spielt Schubert und Grieg in der Franz-Liszt-Akademie, Refrath,Eintritt: 15 Euro, Info 02204 481065
  • Sonntag, 11:30 Uhr: Dorffest in Schildgen
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.