Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

3 Kommentare zu “Stadt, Kippe, Bürger”

  1. …wie auf den fotos gut zu sehen ist, ist der mülleimer einfach voll. die in das loch geworfenen kippen fallen dadurch wieder raus und landen auf dem boden. öfter mal ausleeren könnte eventuell abhilfe schaffen…

  2. Wenn man endlich das Dealen mit dieser Droge unterbindet, lösen sich viele Probleme, die sich daraus ergeben von selbst.
    Die Entzugserscheinungen lassen auch irgendwann wieder nach.

  3. Es würde mich gar nicht wundern, wenn´s in Herrlisch Raubach ähnliche Problemlagen gäbe (und da lässt man sich bestimmt ´was Visionäres einfallen).

    Davon abgesehen liegt auch in diesem herrlischen Beispiel etwas auf vertrackte Weise Menschliches, Allzumenschliches:

    Denn was hat unsere Spezies mittlerweile nicht alles zustande gebracht (und bringt sie weiter täglich zustande, Schönes und Schauriges, Großartiges und Grottiges, Wegweisendes und Wahnsinniges etc.)
    – bloß den Alltagsmüll in den Eimer und die Kippe in´s Loch bringt sie nicht …

    Ein Problem mangelnder Ausbildung? Design oder Nichtsein, liegt´s daran?
    Früher, ja früher soll es mit ganz schlichten “Papierkörben” (so hießen die schonungslos transparenten Behältnisse) funktioniert haben …
    Und die Kippen? Wie war das mit denen, früher, meine ich?

    Das Problem scheint – ganz richtig: komplex!
    Also Arbeitskreis, Ausschuss, Fachtagung, interdisziplinäres Seminar …

    – oder schlicht, vielleicht zu schlicht der Weckruf an jeden,
    seine(n) Müll / Kippen mit einem Minimum an Sorgfalt in die dafür reichlich vorhandenen Behältnisse zu verbringen, deren ästhetische Gestaltung gleichwohl der Funktionalität wie Bequemlichkeit entschieden entgegenkommen sollte …

    HGU

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

21Jan15:00Werk ohne AutorSeniorenkino

21Jan18:00- 21:00Das geraubte Glück- ZwangsheiratenAutorenlesung

21Jan19:30Gespräche im Roten Salon

22Jan15:30Mythos AmazonasBildervortrag

22Jan16:30- 17:30Sprechstunde mit Dr. Hermann-Josef Tebroke

22Jan19:00„No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel“mit Joey Kelly

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
Logo Bündnis 90 / Die Grünen
X