Schwäbisch Hall klagt gegen Belkaw-Deal
Wie angekündigt klagen die Stadtwerke Schwäbisch Hall gegen den Einstieg Bergisch Gladbachs bei der Belkaw. Die Kölner Vergabekammer beim Regierungspräsidenten verhandelt die Klage des Mitbewerbers am 18. September. Schwäbisch-Hall-Chef Johannes van Bergen ist sich sicher, dass das Ausschreibungsverfahren wiederholt werden muss. Gesucht worden sei ein strategischer Partner für eine Minderheitsbeteiligung, heraus kam eine Mehrheitsbeteiligung. Die Ausschreibung, so Schwäbisch Hall, sollte nur Druck auf die Belkaw machen. Bislang sind weder Rat noch Belkaw-Aufsichtsrat über die Verhandlung informiert.
Bürgermeister Lutz Urbach erklärt, dass die Klage erwartbar war, die Kammer Schwäbisch Hall einen Rückzug des Antrags empfohlen habe, er der Verhandlung daher ruhig entgegensehe.  Schwäbisch Hall dementiert eine solche Kammer-Empfehlung. Bergisch Gladbachs juristischer Berater Thomas Dünchheim hält daran fest, dass die Ausschreibung rechtlich einwandfrei war, dafür stehe er persönlich ein. Quellen: KSTA, Kommentar KSTA, Kommentar BLZ
Weitere Informationen: „Deal mit RheinEnergie rechtlich nicht haltbar“, iGL 3.2.2014; alle Beiträge zur Belkaw

Flüchtlingsheim im Lübbe-Gebäude polarisiert
Vertreter der Ratsfraktionen von CDU, SPD und Grünen verteidigen die Entscheidung, 100 Flüchtlinge in einem Wohnheim im Lübbe-Gebäude zu konzentrieren, die Grenze sei damit aber erreicht. Landtagsabgeordnete Helene Hammelrath (SPD) kritisiert das Vorhaben als zu teuer und plädiert für dezentrale billigere Unterkünfte. Die Reaktionen der Anwohner schwanken zwischen Ablehnung, Sorge und Zustimmung. Quellen: BLZ/KSTA, KSTA/BLZ Kommentar KSTA,  Kommentar BLZ
Weitere Informationen: Bericht iGL zum Lübbe-Gebäude und zum Immobilienkonzept des Stadtentwicklungsbetriebs; Debatte zum Thema in der Facebook-Gruppe „Politik in BGL“; alle Beiträge zum Thema Flüchtlinge

Im gesamtem Kreis steigen Asylbewerberzahlen
Im laufenden Jahr hat der Rheinisch-Bergische Kreis bislang 473 Asylanträge gezählt, die meisten Flüchtlinge kommen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. 2013 waren es 389 Anträge, 2012 277. Insgesamt haben 950 Menschen Asyl beantragt oder werden geduldet. Quelle: BLZ

Bergische Köpfe

  • Mary Bauermeister, unermüdliche Künstlerin in Rösrath-Forsbach, feiert 80. Geburtstag und träumt von einem Kulturzentrum in ihrem Atelierhaus, BLZ; Petra Oelschlägel, Gerd J. Pohl und andere Fans widmen ihr eine Hommage, BLZ
  • Christian Ovelhey wohnt in Schildgen, arbeitet als Sportlehrer am Gymnasium Wermelskirchen und nun Co-Trainer bei den Sportfreunden Baumberg, fupa.net
  • Ralf Surges (42), Diplombetriebswirt und Inhaber von “Grill Goods” tritt bei der Vox-Fernsehsendung “Das perfekte Dinner” gegen den IT-Unternehmer Stephan Heiss (45) aus Odenthal an, BLZ

Sportergebnisse

  • SV 09 gewinnt 3:0 gegen Alemannia Aachen 3:0 und holt zum ersten Mal in dieser Saison drei Punkte, KSTA
  • Weitere Fußballergebnisse in der Facebookgruppe „Fußball in BGL“
  • SG Pegasus Rommerscheid gewinnt Cologne Challenge überlegen, TuS Schildgen kommt bei dem Korfballturnier auf Rang 2, KSTA

Weitere Berichte

  • Teilnehmer der Projektwoche “Eine Woche Politiker”  der Realschule im Kleefeld wünschen sich von der Politik schnelleres Internet, bessere Busverbindungen und einen Donut-Laden, KSTA, s.a. ausführlichen Bericht, iGL 20.9.2013
  • Schwestern, die als sogenannte Mietnomaden aufgefallen sind, haben einen Journalisten mit Pfefferspray angegriffen und mit Messer bedroht, Polizei leitete Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein, BLZ
  • „Tag der Geschichte“ des Rheinisch-Bergischen Geschichtsvereins führte nach Bensberg, Refrath und Gladbach, BLZ
  • „Refrather Treff“, die Begegnungsstätte des DRK wurde nach einjähriger Umbauzeit eingeweiht, BLZ/KSTA
  • Vier Künstler und vier Perspektiven zum Thema Sprache stellt die VHS zum Semesterstart in der Ausstellung “Sprachbilder” vor, KSTA
  • Jugendfeuerwehr vergibt Jugendflamme an Nachwuchskräfte, iGL
  • Mit 100 Ständen war das Kaulefest in Bensberg so groß wie nie, KSTA, BLZ
  • Zahlreiche Züge der S11 fielen am Samstag aufgrund des Streiks aus, RadioBerg
  • Ungenannte Ehepaar spendiert Bundesligamannschaften des TV Refrath Trikotwerbung zugunsten von Unicef, iGL

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier können den Newsletter für 4,80 Euro pro Monat bestellen.

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Montag, 17 Uhr: CDU-Fraktionssitzung legt fest, ob sie mit SPD oder Grünen über Koalition verhandeln will, alle Infos
  • Montag, 19 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Sprachbilder“, VHS, alle aktuellen Ausstellungen
  • Dienstag, 15 Uhr: Offener Treff bei Pütz-Roth, Info 02202 93580
  • Dienstag, 19:30 Uhr: Gespräche im Roten Salon: „Sammler – Verrückte oder Wohltäter“, mit Hartmut Wunsch, 2/4 Euro, Villa Zanders
  • Mittwoch, 17 Uhr: Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg, u.a. geht es um den Abenteuerspielplatz Gronau, TO und Dokumente
  • Mittwoch, 19 Uhr: Bündnistreffen: „BürgerInnen gegen TTIP Bergisch Gladbach“, Q1, mehr Infos
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: Halbfinale im Kreispokal, TV Herkenrath spielt gegen HSV zugunsten der DKMS, Einladung per Facebook
  • Donnerstag, 14 Uhr: Infoveranstalltung der Bundeswehr, BiZ der Agentur für Arbeit, Bensberger Str. 85, Anmeldung unter 0221 9371 4323 oder kbbkoeln@bundeswehr.org
  • Donnerstag, 15 Uhr: Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen – nach einer Führung durch die Beuys-Ausstellung, Villa Zanders, alle aktuellen Ausstellungen
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 17 Uhr: Integrationsrat, Rathaus Gladbach, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 18 Uhr: „Beuys und um Beuys herum“, Gespräch mit dem Sammler Gerd Krämer in der Ausstellung, Villa Zanders
  • Donnerstag, 20 Uhr: Köbes Underground spielt im Bergischen Löwen, ausverkauft
  • Freitag, 18 Uhr: Eröffnung des Stadt- und Kulturfests mit dem Stadtlauf, alle Infos
  • Samstag, 12 Uhr: Stadt und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz, alle Infos
  • Samstag, 11 Uhr: „Auf den Spuren der Altenberger Hexe”, Rallye mit Schatzsuche für Kinder von 8-14 in Schildgen, alle Infos
  • Samstag, 14 Uhr: Herbstjagd der Reitergemeinschat Ottoherscheid e.V.  am Reitstall Meurer, 20 Uhr Jagdball im „Ballhäuschen“, Straßen 98, Einladung per Facebook
  • Samstag, 18 Uhr: „New Man“ und „Lentzen Band“ auf der großen Bühne beim Stadtfest
  • Samstag, 20 Uhr: Kultkino zeigt „Philomena“, Einritt 3 Euro, Bergische Löwe
  • Sonntag, 10 Uhr: Flohmarkt im Knauber-Parkhaus, Moitzfeld
  • Sonntag, 10 Uhr: Tour de Lob, alle Infos
  • Sonntag, 11 Uhr: Sommerfest der Bergischen Tierfreunde am Sonntag, 14. September, im alten Freibad Herrenstrunden
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Themenführung zum Erzbergbau in Bensberg, Bergisches Museum
  • Sonntag, 11 Uhr: Stadt und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz, verkaufsoffener Sonntag, alle Infos
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.