Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Der Straßenkarneval beginnt in drei Tagen. Wirklich. Im Karnevalsportal finden Sie alle Termine und alle Züge. Aktuelle Fotos und Hinweise gibt es in der Facebook-Gruppe „Karneval in BGL”. Räfed Alaaf! Bänsberg Alaaf! Gläbbisch Alaaf!

Die katholische Kirche legt die Dekanate in RheinBerg (Altenberg, Bergisch Gladbach und Overath) zu einem einzigen Dekanat mit 110.000 Mitgliedern zusammen und setzt die Zentralisierung fort. Früher gabe es alleine in Bergisch Gladbach 15 selbstständige Pfarreien, heute sind es drei Pfarreien plus zwei Seelsorgebereiche. Wer Dechant des neuen Großdekanats wird ist offen, unter Umständen übernimmt Kreisdechant Norbert Hörter diese Rolle.  KSTA/BLZ

Der familiären Bereitschaftsbetreuung (FBB) stehen neun Familien für die Unterbringung von Kindern zur Verfügung, wenn Sozialarbeiter sie von ihren Eltern wegholen müssen. Die Stadt hat diesen Dienst an das Kinder- und Jugenddorf Bethanien als freien Träger vergeben. KSTA/BLZ

Mitarbeiter der Awo sind zu Verhandlungen über zeitlich begrenzten Verzicht auf Tariferhöhungen bereit, um eine Rückgabe von Kitas zu verhindern. KSTA/BLZ

Laut Co-Dezernent Bernd Martmann benötigt Bergisch Gladbach für die Unterbringung der Flüchtlinge 1300 bis 1500 neue Wohnungen. Daher diskutiere die Stadt derzeit über „hohe zweistellige Hektarzahlen”, um das Problem flächenmäßig in den Griff zu bekommen. Im Hermann-Löns-Viertel habe man auf 25 Hektar 450 Wohnungen gebaut. Bergischer Bote

Die Landesregierung fördert den sozialen Wohnungsbau in Bergisch Gladbach mit dem maximalen Tilgungsnachlass von 25 Prozent auf Förderdarlehen; bei Wohnungen für Flüchtlinge sind es 35 Prozent – weil der Bedarf in BGL besonders groß ist. RBK

Der Spendenmarathon für die Flüchtlingshilfe hatte drei Tage vor dem Schluss der Aktion inklusive der Verdoppelungsaktion 160.000 Euro eingebracht; die Verdoppelung ging Sonntag zu Ende, das Spendenkonto bleibt offen. iGL

Freifunk stattet Flüchtlingsunterkünfte in der Schwerfelstraße (Refrath) und in der Kiebitzstraße (Frankenforst) mit kostenlosem Wlan aus. DRK

Bezirksregierung benötigt Halle in Wermelskirchen für Flüchtlinge nun doch bis Ende April. RadioBerg

Berufskollegs präsentieren bei Infotag pralle Vielfalt eines komplexen Bildungssystems. KSTA/BLZ, Hintergrund

Bergische Köpfe

Hanna Thiele-Roth und David Roth fragen in ihrem aktuellen „Denkanstoß“, warum die elf deutschen Opfer des Terroranschlags von Istanbul so schnell aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden sind.

Maximilian König vom Gymnasium Herkenrath hat das 100pro-Börsenspiel der Kreissparkasse Köln in der Gruppe Sek.1 gewonnen; in der Lehrerwertung kam Franz Rosenthal vom Berufskolleg auf Platz 4. Per Mail

Oliver Knigge hat mit der Schaufenster-/Kalenderaktion von Knigge-Immobilien 1200 Euro eingenommen und der Vorsitzenden des „Bürger von uns Pänz e.V“, Sylvia Zanders, übergeben. Website

Bergisch Gladbacher Dreigestirn besucht Weihbischof Ansgar Puff im Generalvikariat, begleitet von Norbert Hörter in der Uniform des Regimentsseelsorgers der Prinzengarde. KSTA/BLZ

Günther Klum freut sich über die Aufmerksamheit für „Deutschlands berühmtestes Schlagloch” und will durch alle Instanzen klagen, um 741,94 Euro Reparaturkosten von der Stadt zurück zu bekommen. Er war mit Tempo 15 in Herkenrath in einem 10 cm tiefen Schlagloch gestrandet. KSTA/BLZ, s.a. iGL 28.1.


Karneval, Blaulicht, Fussball

KG Für uns Pänz feiert 22. Geburtstag mit großer Kostümsitzung. KSTA/BLZ

Carsten Junge feierte Premiere als Präsident der „Fidele Böschjonge“ bei der Kostümsitzung und der Kindersitzung. KSTA/BLZ

Unbekannter verprügelt 11-Jährige, weil sie ihn auf dem Bürgersteig am Lückerather Weg versehentlich angestoßen hatte. iGL, KSTA/BLZ

Polizei holt Hochschwangere aus dem Stau auf der A4 und bringt sie ins Vinzenz-Pallotti-Hospital. RP

Zwei ausgerissene Teenager aus Bergisch Gladbach wurden von der Polizei in Salzburg aufgegriffen. ORF

SV 09 gewinnt Testspiel gegen SV Altenberg 3:1. KSTA/BLZ
TV Herkenrath spielt 5:1 gegen SSV Nümbrecht. KSTA/BLZ
FC Bensberg verliert gegen Deutz 05 mit 2:4. KSTA/BLZ

Der meistgeklickte Link am Freitag: Bensberger Bank in der Nullzins-Ära

Das bringt die Woche

Alle Karnevalstermine

Montag
18:00 Ü-60 Party mit Livemusik, Ev. Gemeindezentrum Bensberg

Dienstag
15:00 Seniorenkino zeigt „Ich bin dann mal weg”, Cineplex Bensberg

Mittwoch
11:11 Tollitätenempfang im Kreishaus
17:00 Inklusionsbeirat, Rathaus Bensberg

Donnerstag – Altweiber
9:30 Karnevalszug in Paffrath – und viele weitere Termine
11:11 Rathaussturm in Bensberg

Samstag
Karnevalszug in Bensberg und Refrath

Sonntag
Karnevalszug in Gladbach

Ausblick
10.2. 11:00 Neujahrsempfang der CDU mit Armin Laschet, Spiegelsaal, Info
11.2. 17:00 Integrationsrat, Rathaus Gladbach
16.2. 17:00 Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss, Rathaus Bensberg
18.2. 17:00 Sozialausschuss, Rathaus Bensberg
20.2. 15:00 Kalypso zeigt Fotografie, Skulptur und Videokunst im bauoffice
20.2. 19:30 Schüler der 8. Klasse zeigen „Herr der Diebe”, Waldorfschule Refrath
20.2. 22:00 Marcus Treinen spielt/singt im Gaffel am Bock
21.2. 18:00 Schüler der 8. Klasse zeigen „Herr der Diebe”, Waldorfschule Refrath
22.2. 17:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Rathaus Bensberg
22.2. 19:30 Gespräch mit Weihbischof Ansgar Puff, St. Johann Baptist
23.2. 17:00 Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg
25.2. 17:00 Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg
27.2. 20:30 Azucar Blanca spielt im Schlöm,
28.2. 15:00 Tag der Offenen Tür, Max-Bruch-Musikschule
2.3. 17:00 Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport, Rathaus Bensberg
3.3. 16:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Kreissparkasse
3.3. 17:00 Haupt und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
6.3. 11:00 Klaviermatinee der Max-Bruch-Musikschule, Rathaus Bensberg
8.3. 17:00 Stadtrat, Rathaus Bensberg
10.3. 19:30 Transatlantic JAZZ SWINGTET, Pütz-Roth
11.3. 20:30 Deuxième Bureau beim Galeriekonzert, Villa Zanders

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Der Link bei der Meldung zu den in Salzburg aufgegriffenen Teenagern funktioniert nicht.
    Müsste diese Meldung beim ORF sein: http://salzburg.orf.at/news/stories/2755062/

    (Oder war dieser Nicht-Link die Retourkutsche dafür, dass die Schluchties Bergisch Gladbach mit Bindestrich geschrieben haben? ;-)