Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Bezahlbaren Wohnraum für 10.000 Menschen muss Bergisch Gladbach in den nächsten 15 Jahren bereitstellen. Zwar gibt es 1.000 Baulücken, eine zweite Wohnungsbaugesellschaft wird bald gegründet. Doch wie Baurat Stephan Schmickler im Stadtplanungs- und im Sozialausschuss detailliert darlegt gibt es große Hürden, deren Bewältigung viel Zeit benötigt. iGL

Ratsmitglieder halten Baurat Stephan Schmickler vor, eine Liste mit 16 baureifen Grundstücken unter Verschluss zu halten, um die einer geplanten städtischen Wohnungsbaugesellschaft zu übereignen. Schmickler dementiert. KSTA/BLZ

Zehn Pappeln lässt die Rheinisch Bergische Siedlungsgesellschaft an der Straße Zum Froschkönig fällen. Dort sollen 23 Wohnungen gebaut werden. KSTA/BLZ

Heider Druck verliert alle Aufträge von DuMont und muss Personal entlassen. Das Bergische Handelsblatt wird seit Jahresbeginn in Köln gedruckt. iGL

Die Kürzung der Zanders-Betriebsrenten verteitigt Geschäftsführer Lennart Schley. Die 500 aktiven Zandersmitarbeiter müssten Betriebsrenten für 2300 Pensionäre in Höhe von vier Millionen Euro erwirtschaften, davon sollen als Sanierungsbeitrag der Rentner 500.000 Euro eingespart werden. Es seien vor allem ehemalige Führungskräfte mit hohen Pensionen, die nun klagten. KSTA/BLZ

Sieben Gründe führt Klaus Hansen an, warum es mit dem Autobahnanschluss über den Bahndamm nichts wird. iGL

Odenthal baut Flüchtlingsunterkünfte in Blecher, auf dem Pfarrhof in Odenthal, am Dhünntalstadion, in Eikamp, Hüttchen und Porzberg. KSTA/BLZ

In Kürten lehnt der Rat den Plan von Bürgermeister Willi Heider, in Eichhof und Dürscheid Container aufzubauen, ab. KSTA/BLZ

Lesetipp: Großkampftag im Grandhotel Schloss Bensberg, die FAZ bietet einen Blick in die Küche beim Koch- und Weinfestival „Lieblinge des Jahres“.

Bergische Köpfe

Wolfgang Peter, Künstler aus Frankenforst ist im Alter von 78 Jahren gestorben. KSTA/BLZ

Martin Panzer (Bürgerpartei GL) wurde vom Integrationsrat als Vertreter in den Sozialausschuss entsandt, wurde dort aber abgelehnt (eine Stimme dagegen, eine Stimme dafür, sonst nur Enthaltungen). iGL

Das könnte Sie interessieren

Das Stadtarchiv zeigt zum Tag der offenen Archive eine Miniausstellung zur Mobilität vor 100 Jahren. iGL

FDP kämpft für das Bargeld und sammelt Unterschriften. iGL

Künstlerkollektiv Kalypso verwandelt Bauoffice in einen Installationsraum. KSTA/BLZ

Einen Kurs zur Selbstverteidigung bietet der Kreissportbund an. iGL

Köln Bonn Airport wird Sponsor beim SV Bergisch Gladbach 09, SV 09

Ganey-Tikva-Förderverein sucht Gasteltern für Schüleraustausch. KSTA/BLZ, Kontakt: s.schloesser@stadt-gl.de

Freimaurerloge Matteo Alberti spendet 500 Euro für Flüchtlingshilfe, Cityweb

Der meistgeklickte Link gestern: Unbekannter schlägt 18-Jährigen

Das bringt der Rest der Woche

Freitag
14:00 Aktion der Initiative Foodsharing. Fußgängerzone, bei den Schafen
18:30 Kulinarisches Büchergespräch zu Truman Capote. Himmel & Ääd

Samstag
11:00 „Finger weg vom Bargeld”, FDP sammelt Unterschriften, Markt
13:00 Ambienta: Frühlingsmesse, Bergischer Löwe
15:00 Kalypso zeigt Fotografie, Skulptur und Videokunst im bauoffice
15:00 Malzeit im Café für Kinder, Himmel & Ääd
18:00 Nare Karoyan + Florian Noack spielen Bach u.a., Franz-Liszt-Akademie
19:30 Schüler der 8. Klasse zeigen „Herr der Diebe”, Waldorfschule Refrath
20:00 Premiere: Wenn ich sonntags in mein Kino geh. Theas
20:00 RheimBerg Slam, Q1
22:00 Marcus Treinen spielt/singt im Gaffel am Bock

Sonntag
11:00 Ambienta: Frühlingsmesse, Bergischer Löwe
11:00 Führung Ausstellung Friedrich Schröder-Sonnenstern, Villa Zanders
17:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Rathaus Bensberg
18:00 Schüler der 8. Klasse zeigen „Herr der Diebe”, Waldorfschule Refrath
18:00 Konzernt eines Trios aus dem Irak, St. Nikolaus
18:00 Krimidinner: Der Kommissar – Tod im Nachtclub, Schloss Bensberg

Ausblick
22.2. 17:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Rathaus Bensberg
22.2. 19:30 Gespräch mit Weihbischof Ansgar Puff, St. Johann Baptist
23.2. 17:00 Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg
24.2. 18:30 Schnupperkurs der Tafel für potenzielle Mitarbeiter, Info
25.2. 17:00 Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg
26.2. 19:00 Kunst am NCG
27.2. 19:00 Kunst am NCG
27.2. 20:30 Azucar Blanca spielt im Schlöm,
28.2. 15:00 Tag der Offenen Tür, Max-Bruch-Musikschule
28.2. 19:00 Kultur am NCG
2.3. 10:00 Schnupperkurs der Tafel für potenzielle Mitarbeiter, Info
2.3. 17:00 Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport, Rathaus Bensberg
3.3. 16:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Kreissparkasse
3.3. 17:00 Haupt und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
4.3. Ganey Tikva-Verein lädt zu Weinabend mit Romana Echensperger, Kickehäuschen
5.3.19:30 Jahreskonzert der Rheinisch Bergische Bläserphilharmonie Bensberg, Löwe
6.3. Verkaufsoffener Sonntag Stadtmitte
6.3. 11:00 Klaviermatinee der Max-Bruch-Musikschule, Rathaus Bensberg
6.3. 11:00 Tag der offenen Tür im Stadtarchiv
6.3. 11:15 Ausstellungseröffnung „So sieht meine Trauer aus“, St. Johann Baptist
6.3. 19:00 Konzert „Augenblick und Ewigkeit”, Chor Lichtblick, St. Marien, Gronau
8.3. 17:00 Stadtrat, Rathaus Bensberg
8.3. 19:30 Infoabend Existenzgründung (1) mit der RBW, VHS Buchmühle
10.3. 19:30 Transatlantic JAZZ SWINGTET, Pütz-Roth
11.3. 20:30 Super Strut, Funk aus NRW, Engel am Dom, Gnadenkirche
11.3. 20:30 Deuxième Bureau beim Galeriekonzert, Villa Zanders
12.3. 10:00 Selbstverteidigungskurs des Kreissportbundes, Info
15.3. 19:30 Infoabend Existenzgründung (2) mit der RBW, VHS Buchmühle
9.4. Stadtweiter Putztag, Info
17.4. Verkaufsoffener Sonntag Bensberg

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.