Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Wer tritt bei der Streetbasketball-Tour in Refrath an?

basketball tour flyderNach vierjähriger Pause kommt die NRW-Streetbasketballtour wieder nach Bergisch Gladbach. Um die Austragung hatten sich der TV Bensberg und der TV Herkenrath mit der AOK vor Ort beim Westdeutschen Basketballverband beworben. Mit Erfolg!

Am Sonntag, dem 26. Juni, ist es soweit. Auf der Steinbreche (Marktplatz) in Bergisch Gladbach-Refrath ist Spieleauftakt um 12 Uhr.

Anmeldungen sind am Veranstaltungstag und im Vorfeld online möglich. Die Anmeldung gilt allerdings erst nach Eingang der Teilnahmegebühr. Diese beträgt 16 Euro pro Team, am Veranstaltungstag selbst 20 Euro. Einchecken ist bereits ab 10:30 Uhr möglich. Das Mindestalter für die Teilnahme am Spiel beträgt acht Jahre. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Als Gegenwert zur Teilnahmegebühr erhält jeder Spieler ein NRW-Tour-Shirt. Auf jeden Spieler eines Gewinnerteams (Plätze 1 bis 3) warten außerdem Original Basketballprodukte. Darüber hinaus wird unter allen teilnehmenden Mannschaften ein Campaufenthalt mit Stars aus der NBA (National Basketball Association) verlost.

Special für Schulen

Auch bei der Tour 2016 gibt wie in den Vorjahren ein Spezial-Paket für Schulen. Jede Schule, die mit sieben Teams an dem Turnier teilnimmt, erhält für den Sportunterricht zehn hochwertige Basketbälle. An diesem Special können Grund- und weiterführende Schulen teilnehmen.

Die AOK Rheinland/Hamburg ist Hauptförderer und Mitbegründer der NRW-Tour, die vor 23 Jahren erstmalig startete und seitdem jährlich in 16 verschiedenen Städten im Rheinland und in Westfalen Halt macht.

Am 26. Juni übernimmt die AOK-Regionaldirektion Oberberg – Leverkusen – Rhein.-Berg. Kreis die Organisation vor Ort in Zusammenarbeit mit dem TV Bensberg und dem TV Herkenrath sowie der Unterstützung durch den Stadtsportverband Bergisch Gladbach.

Print Friendly, PDF & Email
Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Ein Kommentar zu “Wer tritt bei der Streetbasketball-Tour in Refrath an?”

  1. Marko Bruch

    Na gut. Endlich kann man sich etwas Neues in unserer Stadt ansehen. Bergisch Gladbach wird mehr sportlich sein. Als ich Kind war, übte ich viel Sport. Jeden Tag nach der Schule traf ich mich mit meinen Kollegen auf dem Sportplatz. Ich bin der Meinung, dass sich alle sportlich entwickeln sollten. Vielen Dank für den interessanten Beitrag.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

22Nov09:30- 16:00Vermittlung von Ehrenamtlerndurch die Freiwilligenbörse

22Nov15:00- 16:30Dr. Murkes gesammeltes Schweigen

22Nov15:30Märchen aus aller Welt

22Nov19:00- 21:00Seminar Säuglingspflege

22Nov19:45Meditation: Ruhe und Achtsamkeit im AlltagAnmeldung bis 17.11.17

22Nov20:00„Höre, was der Geist den Gemeinden sagt"Ökumenischer Gottesdienst

23Nov19:00Eröffnung Bensberger Hüttenzauber

24Nov14:00Modenschau „Baltic Style“ mit Kleidung aus Marijampole

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Twitter

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X