Foto: Pixabay

Foto: Pixabay

Am Samstag, den 2. Juli laden der Kreispferdezuchtverein des Rheinisch-Bergischen Kreises sowie der Hannoveraner Verband zum Tag der Pferdezucht auf den Hebborner Hof in Bergisch Gladbach ein. Ab 13 Uhr werden dort die im Frühjahr geborenen Fohlen der Rasse Warmblut aus den Kreisen Rhein-Berg, Oberberg und Rhein-Sieg präsentiert. Gleichzeitig findet die jährliche Stuteneintragung und Fohlenschau statt. Besucher sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Bei der Schau werden junge Stuten, mit denen künftig gezüchtet werden soll, der Bewertungskommission zur Beurteilung und Eintragung in das Zuchtbuch vorgestellt. Auch die Fohlen des aktuellen Jahrganges werden im Körperbau und in der Bewegung beurteilt. Für die Kategorien „dressurbetonte Abstammung“ und „springbetonte Abstammung“ werden jeweils Siegerstuten und Siegerfohlen ermittelt.

+ Anzeige +

Insgesamt sind rund 100 Tiere zu sehen. Von den ausstellenden Züchtern aber auch vielen Besuchern wird der Tag mit Spannung erwartet, denn er gibt Aufschluss über die Qualität des aktuellen Fohlenjahrganges und die Vererbungstendenzen der Stutenlinien und der eingesetzten Zuchthengste.

Im Katalog der Veranstaltung sind alle Aussteller und alle Pferde mit Abstammung aufgeführt. So können Fachleute und eventuelle Kaufinteressenten bereits vorab wertvolle Informationen einsehen.

Weitere Informationen bei der Züchterzentrale des Rheinisch-Bergischen Kreises,
Tel: 02202 13-6794, E-Mail veterinaer@rbk-online.de oder unter http://www.pferdezucht-rheinland.de/.

RBK

Rheinisch-Bergischer Kreis

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.