Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die rund 4000 Einwendungen gegen den Entwurf des Flächennutzungsplans (davon etwa 2400 per Brief) werden in der Stadtverwaltung gesichtet und in den Computer eingepflegt; Anfang 2017 sollen die Inhalte aufgearbeitet und mit Stellungnahmen der Verwaltung dem Stadtrat vorgelegt werden. Planungsausschuss-Chef Lennart Höring rechnet damit, dass ab Ende Feburar darüber diskutiert werden kann, am 31.5. soll der Ausschuss über die nächste Fassung entscheiden, die dann noch einmal in die Bürgerbeteiligung geht. KSTA/BLZ, s.a. iGL 13.10., Übersicht der Einwendungen, Hintergrund

Die Stadt hat eine weitere Großbaustelle eröffnet: An der Britanniahütte werden Regenwasserkanäle verlegt. Das führt bis Januar 2018 zu Behinderungen. Ein Verkehrskonzept soll die Belastung für betroffene Firmen minimieren. iGL

Das Wohnbauland– und das Gewerbeflächenkonzept waren im Zuge der Renovierung der städtischen Website zeitweise aus dem Netz verschwunden. Ratsherr Tomas Santillan (Linke) wirft der Verwaltung vor, die Dokumente „bewusst versteckt” zu haben. iGL

Die Strunde- Promenade im Forumpark nimmt Gestalt an – und erinnert an die Deutzer Rheinpromenade. Facebook

Bergische Köpfe

Olaf K. Marx erläutert im Video, warum er als Zeitungsleser der alten Schule das Bürgerportal schätzen gelernt hat. Die Abo-Kampagne steht bei 42/100. Facebook-Gruppe „Politik in GL”

Nikolaus Kleine sieht Chancen, bei der Bundestagswahl den Wahlkreis für die SPD zu gewinnen und setzt auf soziale Themen. Dabei rechnet er damit, dass FDP-Kandidat Christian Lindner der CDU Stimmen abnehmen will. Kleine ist Betriebswirt und in Köln für die Finanzen der städtischen Beteiligungen zuständig. KSTA/BLZ

Roland Vossenbrecker gibt eine Serie von Klavierkonzerten zugunsten von Oxfam. Auftakt ist ein Hauskonzert am Samstag in Moitzfeld, am 18.11. spielt er im Bensberger Ratssaal.  Paralell dazu läuft eine Online-Spendenaktion. Website

Michael Korthaus, Inhaber der Korthaus Wohnbau GmbH in Bergisch Gladbach, hat spektakuläre Pläne für eine Halle auf dem Gummersbacher Steinmüllergelände. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Während einer Verkehrsübung mit der Polizei ist eine Schülerin auf der Jägerstraße von einem aggressiven Autofahrer angefahren worden. Der Mann flüchtete, die Polizei bittet um Hinweise. iGL

Wie im Mittelalter geht es zu St. Martin auf dem Marktplatz zu: Der Heilige kommt stilecht hoch zu Ross, drumherum verführen Gaukler und Händler die Besucher zu einer Reise in die Vergangenheit. iGL

Blitzer stehen heute hier: An der Engelsfuhr, Reuterstraße, Dellbrücker Str., Mülheimer Str.

Auf Facebook heiß diskutiert: Radfahren in der Fußgängerzone

Der meistgeklickte Link gestern: Bosbach bei Geissens

Das bringt der Rest der Woche

Freitag
15:00 P. Schepmann liest „Der kleine Drache Kokosnuss”, Bücherei Paffrath
18:00 Mitsingkonzert, Begegnungsstätte Mittendrin, Hauptstraße 249
20:00 Frau Höpker, Bergischer Löwe
20:00 Krimidinner „Der Kommissar”, Schloss Bensberg
20:00  Kabarett an der IGP mit Rainer Pause & Norbert Alich
20:00 Jubiläumstour der Paveier, Gaffel im Bock

Samstag
14:00 Kreisparteitag FDP mit Wahl Bundestagskandidat, Kreishaus
15:00 Familienführung: Eine Kirche wie eine Schatztruhe, St. Laurentius
15:00 Der Stein, der fliegen konnte. Puppenpavillon Bensberg
18:00 „Opa lässt es krachen”, Laientheater  Strungerbaach, NCG
18:00 Kammermusikabend mit dem Mori Trio, Franz Liszt-Akademie
19:00 Bensberg rockt! mit ITCHY C, Treffpunkt St. Nikolaus Bensberg
19:00 Konzert mit Lizzy Dean, Into This, 90 degrees, Q1

Sonntag
13:00 Familientag „Wir für GL”, Opel Gieraths
14:30 Kostenlose Stadtführung, Treffpunkt Rathaus Stadtmitte
16:00 Bergisches Erzählkonzert: „Strado und Varios”, Opel Gieraths
17:00 Mitsingkonzert des Cäcilienchors, Pfarrsaal der Herz Jesu-Kirche, Schildgen
17:00 Jugendblasorchester RheinBerg spielt „Luftbilder”, AMG
17:00 „Die Ankunft des großen Unordentlichen“, Lesung mit Musik, Gnadenkirche
17:00 „Mission possible“: Organ meets Hollywood, Heilsbrunnen
18:00 „Opa lässt es krachen”, Laientheater  Strungerbaach, NCG

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.