Der Baum “brannte” schon in der Dämmerung.

Die Interessengemeinschaft Paffrath hat am Montag einen kleinen Nikolausmarkt auf dem Hans-Hachenbergplatz ausgerichtet. Das genaue Programm weiß ich nicht, konnte ich auch auf deren Webseite nicht finden. Aber es ging die Kunde, dass der Nikolaus dorthinkäme und allen Kindern einen Weckmann schenken würde. Nur wann genau er kommt, konnte ich auch nicht in Erfahrung bringen, darum hab ich nicht gewartet, denn es wurde wieder kalt. Aber Fotos hab ich gemacht.

Die Blaskapelle spielte Weihnachtslieder.
 
Die Stockbrotbäckerei.
Die Glühweinküche war gut belagert.
 
Überhaupt war die Veranstaltung gut besucht, es war richtig voll auf dem Platz.

Evelyn Barth

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.