Im Februar bieten die Bergisch Gladbacher Malteser folgende Kurse an:

Erste-Hilfe-Ausbildung für alle, die sich auf einen PKW-Führerschein vorbereiten. Dieser Kurs ist auch für LKW-, Boots- oder sonstigen Führerscheinbewerber geeignet. Ebenso für zukünftige Betriebshelfer. Alle anderen Interessenten sind ebenfalls herzlich willkommen!

Termine: 01., 06., 11., 15., 18. oder 20. Februar 2017.
Beginn jeweils um 8 Uhr

Erste-Hilfe-Fortbildung für alle, deren letzter Erst-Hilfe-Kurs maximal zwei Jahre zurück liegt.

Dieser Kurs ist insbesondere für langjährig tätige Betriebshelfer gedacht.

Termine: 08., 13. oder 22. Februar 2017
Bginn jeweils um 8 Uhr

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Ein eintägiger Kurs „Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter“ (KiNo-Kurs)

Eltern, Großeltern und alle anderen, die als Babysitter schon mal auf die lieben Kleinen aufpassen, sollten diesen Kurs besuchen!

Es wird die Anatomie und Physiologie des Säuglings und des Kleinkindes im Unterschied zum Erwachsenen erläutert. Darauf aufbauend erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Auf die häufigsten Gefahren- und Notfallsituationen, in die Kinder geraten können und auch auf das korrekte Handeln beim Auftreten typischer Kinderkrankheiten wird eingegangen.

Termin: 11. März 2017
von 08:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Alle Kurse finden statt in der

Dienststelle der Malteser
Frankenforster Straße 21
Bergisch Gladbach-Frankenforst.

Kontakt und Anmeldung: www.malteser-gl.de oder 02204 – 206 980

Pressesprecher Malteser-GL

Obwohl ich keine journalistische Ausbildung habe, bin ich seit mehreren Jahrzehnten ehrenamtlicher Pressesprecher der Bergisch Gladbacher Malteser. Sollte eine Journalistin oder ein Journalist Lust haben diese Position (unentgeltlich!) zu übernehmen = bitte melden.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.