Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Moderator Alexander Bach mit Finalistinnen des ReimBerg Slam

Für Senior*innen und solche, die es werden wollen, hat das Himmel un Ääd etwas im Programm:  Selbstgeschriebene Texte + kreativer Vortrag + Publikums-Jury = Poetry Slam.

Gemeinsam laden das Caritas-Projekt vielfalt.vielwert und H&Ä alle schreibbegeisterten Menschen ins H&Ä-Café ein, sich an drei Montagnachmittagen dieser Mischung aus kreativem Schreiben und Vortragen unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren. An einem anschließenden Freitagabend gibt es eine  Präsentation der Texte.

Workshopleiter ist Alexander Bach (Köln), Autor und erfahrener Poetry Slammer und Moderator des ReimBerg Slams.

Gebühr: 15 Euro (für den gesamten Workshop)
Anmeldung per Mail: vielfalt@caritas-rheinberg.de 
Per Telefon 02202-100 85 05

Termine:
13. u. 27. März sowie 10. April, jeweils 14:30 bis 18 Uhr
Abschluss 21.4., 19:30
Ort: H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

Himmel un Ääd

Himmel un Ääd ist das ökumenische Begegnungscafé in Schildgen. Sie finden uns auf der Alteberger-Dom-Str. 125

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.