Der Autobahnzubringer ist ein seit Jahrzehnten festgefahrenes Thema. Neue Vorschläge, aber auch neue Zukunftsperspektiven bringen jetzt wieder Bewegung in die Debatte. Zuletzt waren die Optionen „Abtragen”, „Zwischenlösung” und „Brüder-Straße” für die Bahndammtrasse eingebracht worden.

Diesen Punkten wollen wie in bewährter Weise beim politischen Stammtisch des Bürgerportals debattieren, am Mittwoch, 29. März, 19 Uhr – im Brauhaus Gaffel am Bock. Der Eintritt ist natürlich frei, die erste Runde geht aufs Haus.

Der Debattenimpuls kommt an diesem Abend von Lothar Eschbach, Bensberger Bürger und nach langer Tätigkeit in der IT-Industrie im Unruhestand

+ Anzeige +

Moderator Georg Watzlawek wird dafür sorgen, dass vor allem die Teilnehmer zu Wort kommen – und möglichst über die Lager hinweg miteinander ins Gespräch kommen. 

Wenn möglich melden Sie sich bitte an (per Mail: info@in-gl.de oder per Facebook), Sie können aber auch einfach so vorbei kommen. 

Beim folgenden Stammtisch am 26. April (ebenfalls 19 Uhr, Gaffel im Bock) geht es um ein ähnliches Thema, aber aus einer anderen Perspektive. Dann diskutieren wir mit Reimar Molitor, Geschäftsführer des Region Köln/Bonn e.V., über „Regionale Lösungen für Bergisch Gladbachs Verkehrsprobleme”. Dafür können Sie sich bereits per Facebook anmelden

Einen Stammtisch XXL gibt es am 9. Mai: Im Endspurt des Landtagswahlkampf debattieren alle sechs lokalen Kandidaten miteinander – und mit Ihnen. Ebenfalls im Gaffel am Bock, aber oben im großen Saal. Merken Sie sich den Termin schon mal vor. 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.