Die 1. Mannschaft des TuS Schildgen spielt gegen Lokalrivalen SG Pegasus um den Pokal

Am 20. und 21. Mai 2017 treffen in der Sporthalle des Schulzentrums Ahornweg die besten deutschen Korfball-Jugendteams aufeinander und spielen um die deutsche Meisterschaft.

Am Samstag findet um 18:15 Uhr das DTB-Pokalfinale statt, hier treffen die Schildgener auf den Lokalrivalen der SG Pegasus. Die TuS-Korfballer haben dabei den Pokalsieg fest im Blick.

___STEADY_PAYWALL___

Korfball auf Spitzenniveau ist garantiert, denn mit der SG Pegasus wartet als Gegner kein Geringerer als der amtierende deutsche Meister auf die Schildgener. Doch der TuS Schildgen hat sich fest vorgenommen, dem Lokalkonkurrenten Paroli zu bieten und zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte den Pokalerfolg feiern zu können.

Zuvor findet noch das Spiel um Platz drei sowie der Westpokal der Hobbyklasse statt. Auch hier ist der TuS Schildgen in beiden Spielen vertreten.

Spannend wird es auch am Sonntag, den 21. Mai 2017. Dann nämlich finden in der F- bis A-Jugend die Finalspiele um die deutsche Meisterschaft statt. Ein Novum setzt dabei der TuS Schildgen, der in gleich allen sechs Jugendklassen das jeweilige Finale erreicht hat. Starke Gegner aus dem Ruhgebiet warten auf die TuS-Teams.

Der detaillierte Spielplan ist auf www.tus-schildgen.de zu finden.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.