Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Tomás M. Santillán lebt seit seinem ersten Lebensjahr in Bergisch Gladbach Refrath. Er ist lokaler Ansprechpartner für ATTAC, und Specher der Bürgerinitiative “Bürgerinnen und Bürger gegen TTIP – GL”, die sich gegen die Freihandelabkommen TTIP & CETA engagiert. Bekannt wurde Tomás M. Santillán durch sein Engagement als Antragsteller des Bürgerentscheid gegen des Cross-Border-Leasing 2003 und seine Kandidaturen als Bürgermeister und für den Landtag NRW. Von 2009-2014 vertrat er DIE LINKE als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Bergisch Gladbach. Seit 2015 ist er fraktionsloses Ratsmitglied für DIE LINKE. und umweltpolitischer Sprecher der LINKSFRAKTION im Landschaftverband Rheinland (LVR). Lokal ist er für die DIE LINKE Basisgruppe “Kommunalpolitik” Bergisch Gladbach aktiv und engagiert sich in unabhängigen Intiativen und lokalen Bürgerprojekten.

4 Kommentare zu “Kein Raum für Rassismus – Kein Affenfels für die AfD”

  1. Jörg Vennedey

    Ich wundere mich. Keine linken Zuschriften hier?

  2. Nickel

    Früher CDU heute AFD, denn das was hier abläuft ist keine Demokratie mehr

  3. Dietmar Kunen

    Wie gross muss die Angst vor der AFD sein?Haben es die Altparteien immer noch nicht gemerkt das unser Vaterland an der Merkel Diktatur vor die Hunde geht?Die AFD ist Ihnen unbequem,weil die AFD das was in unserem Land schief läuft beim Namen nennt.Es wird höchste Zeit das die AFD in den Bundestag einzieht,damit der Mehltau der wie eine Lähmung über uns liegt hinweggefegt wird,und endlich wieder eine Opposition die diesen Namen verdient Politik zum Wohle Deutschlands machen kann.Ich war mal CDUler,seit 2015 stehe ich zur AFD.!Deutschland zuerst!!!

  4. Joachim Datko

    Die AfD hat weitestgehend recht!

    Ich war vor kurzem bei zwei AfD Veranstaltungen. In Neutraubling war Prof. Meuthen der Hauptredner. In Schwandorf waren Dr. Weidel und Herr Boehringer (Autor von “Holt unser Gold heim”) die Hauptredner. In beiden Veranstaltungen wurde sehr sachlich und kompetent argumentiert. Frau Dr. Weidel und Herr Boehringer sprachen in einem Saal vor 300 Zuhörern. Man hätte eine Stecknadel fallen hören können, so spannend waren ihre Vorträge zur Wirtschaftspolitik.
    Joachim Datko – Physiker, Philosoph

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

18Nov08:30- 13:00Was wäre, wenn ich mich selbständig mache?Seminaranmeldung bis 10. November

18Nov10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

18Nov10:00- 14:00Flohmarkt rund ums Kind

18Nov10:00- 13:00Seminar „Nordic Walking“Zum Kennenlernen und Auffrischen

18Nov11:00- 18:00KunstbasarTerre des hommes

18Nov13:00- 20:00Martinsmarkt in Schildgen

18Nov14:00- 17:00Kunstlabor ParallelFür junge Menschen mit und ohne Behinderung

18Nov15:00Sag niemals nie zu NiniveKindermusical

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Twitter

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X