Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

2 Kommentare zu “Nu7: Paffrather und Nussbaumer machen sich ein Bild”

  1. Nach dem Willen von Verwaltung und großen Zügen der Politik und der Melodie von “RUT UN WIESS, wie lieb ich Dich, . . . ” von den Black Föss ein Text, den die Verwaltungsspitze singen könnte:

    “Ach NU7, wie lieb ich Dich,
    du bist und bleibst ein tolles Stück für mich,
    Gebiet NU7 ist der Wahn,
    was gehen mich die Bürger an,
    Ach NU7, wirst ausgequetscht so wie ich’s kann.”

    Eins tolle Idee der Bürgerinitiative, die nachahmenswert ist. Mehr Aufmerksamkeit wird man mit normalen Mittel nicht bekommen. Wie stark die Abneigung gegen den FNP-E. in weiten Teilen der Bevölkerung ist, zeigen die zahlreichen Hinweise der Bevölkerung und Fragen der Bevölkerung bis hin zu Problemen, die Senioren beim Durchkommen des FNP haben. Die völlige Ignoranz gegenüber noch größeren Verkehrsproblemen ist schon Programm in der Stadtverwaltung. Dagegen müsste man gerichtlich vorgehen können.

  2. Was die verkehrstechnische Erschließung der zukünftigen Bauflächen angeht ist die Blauäugigkeit der Stadt erschreckend. Erst mal den Bebauungsplan machen, dann gucken wir mal wie wir das anschließen? Was wäre denn wenn man dann herausfindet dass es so nicht geht? Ich glaube nicht dass die Stadt dann noch einen Rückzieher machen würde.
    Dann wurde auch mal dieses Argument genannt, dass ja bis zum beginn der Bebauung eh der Individualverkehr durch autonomes Fahren und Car-Sharing stark abnehmen würde. Das ist “Planung” nach dem Motto: hoffe nicht auf Wunder, verlasse dich auf sie!
    Ich denke egal von welcher Seite aus Nu7 erschlossen wird, der Verkehr landet auf jeden Fall auf der Reuterstraße/Nußbaumer Straße, welche schon heute hoffnungslos überlastet ist, was überhaupt für das gesamte Straßennetz in Bergisch Gladbach gilt. Da sollte die Stadt erst mal ansetzen bevor alles planlos zugebaut wird.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

19Okt16:00- 18:30Bensberg mit Schloss und Böhm-BautenStadtführung

19Okt19:30Reisen, Treiben, Bleiben, SchreibenVeranstaltungsreihe #litbensberg

19Okt19:30Zuhause ist es doch am SchönstenInfoabend zur Wohnraumanpassung im Alter

19Okt20:00Escht Kabarett auf dem Quirl-Grill

20Okt10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

20Okt14:30- 16:45Bergisch Gladbach mal andersFührung durch Paffrath

20Okt15:00Plum sucht einen FreundPuppenspiel

20Okt15:00Herbstwanderung in den Königsforst

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X