Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Belkaw bricht Baustelle auf der Dolmanstraße ab

Aktualisierung 22.2.2018: Die Belkaw hat die Arbeiten zur Beseitigung von Schäden nach einem Rohrbruch auf der Dolmanstraße abgebrochen. Sie werden nun in die Osterferien verlegt, die Baustellenampel ist verschwunden. 

 Ursprünglich sollten die Bauarbeiten auf der stark befahrenen Durchgangsstraße in Refrath bis Freitagnachmittag dauern. Doch das hatte zu Staus geführt – und zu Kritik von Autofahrern, die für die lange Bauzeit kein Verständnis hatten. 

Offiziell nennt die Belkaw jetzt zwei Gründe: „Aufgrund der Witterung und um den Verkehr zu entlasten hat die Belkaw die nach einem Wasserrohrbruch erforderlichen Instandsetzungsarbeiten auf der Dolmanstraße in Bergisch Gladbach-Refrath unterbrochen und die Schadensstelle provisorisch verfüllt. Damit kann der Verkehr seit Mittwochnachmittag ohne Behinderung an der Baustelle vorbei rollen.”

Offenbar hatte auch der Baustellenmanager der Stadt interveniert. Nach Rücksprache mit ihm werden die „endgültige Reparatur in die verkehrsärmere Zeit der Osterferien verlegt”. 

Die ursprüngliche Nachricht vom 20.2.: 

Nach einem Wasserrohrbruch arbeitet die Belkaw auf der Dolmanstraße. Eine Fahrspur in Höhe der Steinbreche ist gesperrt, an der Baustellenampel gibt es Staus. Und das ganze dauert noch einige Tage.

Der eigentliche Wasserrohrbruch sei bereits repariert, aber voraussichtlich bis Freitagnachmittag sei die Belkaw noch mit Instandsetzungsarbeiten auf der Dolmanstraße in Refrath beschäftigt, teilte der Versorger am Dienstag mit. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. 

Die Arbeiten dauern so  lange, weil es zu größeren Ausspülungen gekommen ist. Die müssen entfernt, die Baugrube verfüllt werden. Erst danach könne Bitumen eingebracht und die Fahrbahndecke mit Asphalt wiederhergestellt werden.

Auch könne die Baustelle nicht mit Stahlplatten abgedeckt werden; dazu sei die Schadenstelle zu groß und der Schwerverkehr auf der Straße zu stark. Das Baurecht sei geprüft worden. Jetzt werde intern geprüft, ob sich dort eine Kita realisieren lässt – „bisher sieht das positiv aus”, erklärt die Stadtverwaltung auf Anfrage.

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

23Sep09:00Rund um GräfrathWanderung ca. 14 km

23Sep11:00Heiliger Krieg oder Friede auf ErdenSonntagsakademie im MKH

23Sep11:00Lyrik aus Beit Jala auf dem LyrikpfadSpaziergang

23Sep11:00- 16:00Sommerfest an der StrundeProgramm der Villa Zanders

23Sep11:00- 13:00Oldtimertreff für Autos und Motorräder

23Sep13:00- 16:00Spielzeug- und KleiderbörseKita Quirl

23Sep14:30Der GrüffeloFigurentheater, ab 5 Jahren

23Sep17:00Quirl Open Air mit The Almost Three

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X