Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

1968: Als Gladbacher Schüler gegen Strauß protestierten

Bau der Integrierten Gesamtschule Paffrath, 1972 (Foto: Günter Scholl)

Am 20. April 2018, um 18 Uhr eröffnen Bürgermeister Lutz Urbach und Yvonne Gebauer MdL, Ministerin für Schule und Bildung NRW, die neue Sonderausstellung des Schulmuseums. Ein halbes Jahrhundert nach „1968“ ist dieses Datum in vielen Museen Anlass für eine Dokumentation. Das Schulmuseum widmet sich vor allem den lokalen Ereignissen in unserer Stadt.

BAKKALAUREUS, Computer der Firma Nixdorf,1972

Neue Impulse wie die Gründung der Integrierten Gesamtschule in Paffrath, der Einzug des Computers in den Schulalltag und die Erweiterung des traditionellen Fächerkanons – Politische Bildung, Arbeitslehre, Sexualkunde – haben die Schullandschaft in Bergisch Gladbach grundlegend verändert.

Der im Zuge der „antiautoritären Erziehung“ entstandene Schüler- und Studentenprotest entlud sich 1969 in drei, auch überregional beachteten Demonstrationen.

Demonstration anlässlich des Besuches von Finanzminister Franz Josef Strauß in Bergisch Gladbach, 1. September 1969, (Stadtarchiv Bergisch Gladbach, L 1/2948)

Zeitzeugen aus Politik, Lehrer- und Schülerschaft waren seit Anfang des Jahres 2017 an der Vorbereitung der Ausstellung beteiligt.

Zur Eröffnung erscheint ein umfangreicher Begleitband mit 30 Beiträgen (288 Seiten, 200 Abbildungen, Preis 15 €, Bezug über das Museum)

Informationen zur Ausstellung:

“1968: Schule – Reform – Protest”
Sonderausstellung 20.4.2018 – 30.4.2019
Schulmuseum Bergisch Gladbach – Sammlung Cüppers
Kempener Str. 187, 51467 Bergisch Gladbach
Kontakt: Tel. 0 22 02/8 42 47 0der info@das-schulmuseum.de

Print Friendly, PDF & Email

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

2 Kommentare zu “1968: Als Gladbacher Schüler gegen Strauß protestierten”

  1. Zu sehen ist in der Tat ein Sprachlobor, in dem ein Nixdorf-System eingesetzt wird. „Bakkalaureus” ist in diesem Fall eine Abkürzung und für „Baukastensystem aus kombinierbaren kybernetischen Automaten, leistet autonom und rechnerunterstützt Examinier- und Schulungsarbeit”.

  2. Sind Sie sicher, dass das mittlere Bild Nixdorf-Computer zeigt? Mir scheint eher, dass dort ein “Sprachlabor” gezeigt wird, wie es in den Siebziger Jahren benutzt wurde…

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

16Jul - 17ganztägigSchnupperstudium an der FHDW

16Jul18:00- 19:30Rechtsinformationsabend für Frauen für Frauen

17Jul15:00Der Mann aus dem EisSeniorenkino

18Jul10:00Radwanderung über LandNach Monheim und zurück, ca. 55 km

18Jul13:00- 15:15Smartphone-Kurs für Anfänger

19Jul15:30Intermelodie-Seniorenchor „Dreiklang“im CBT-Haus Margarethenhöhe

20Jul09:00- 12:00Seniorenbüro auf dem Wochenmarktin Refrath

20Jul - 22Jul 2016:00Jul 22Street Food Festival in Refrath

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Datenschutz: Cookie Präferenzen

Sie können festlegen, in welchem Umfang Sie auf unserer Website Cookies akzeptieren. Wir setzen Cookies ein, um die Funktionalität der Seite zu verbessern und die Nutzung der Artikel zu messen. Einige wenige sind für den technischen Betrieb der Seite notwendig. Mehr Infos finden Sie hier: Hilfe.

Wählen Sie bitte eine Option aus

Danke

Hilfe

Hilfe

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert. Sie richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Einige wenige Cookies sind für den technischen Betrieb einer Website notwendig. Die meisten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert bis Sie diese löschen. Um unsere Website nutzen zu können müssen Sie eine Option wählen.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Cookies ein, um die Funktionalität der Seite zu verbessern und die Nutzung einzelner Artikel zu messen. Unter anderem mit Google Analytics. Es werden aber nur anonymisierte IP-Adressen übermittelt.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Es werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Präferenzen hier jederzeit ändern: https://in-gl.de/datenschutzerklaerung/

Zurück

X