Die Schlossgalerie im April. Vorne, hinter den blauen Containern, ist der Anbau zu erkennen.

Die Schlossgalerie bestätigt noch einmal, wer im Spätherbst das neue Einkaufszentrum beziehen soll. Nur eine einzige Fläche, der prominente Anbau in die Schlossstraße hinein, ist noch zu haben. 

Schon beim Richtfest hatte der Eigentümer Centerscape weitere Namen genannt, die wurden jetzt mit weiteren Angaben offiziell bestätigt. Das Obergeschoß werde mit mehreren Geschäften aus den Bereichen Schuh und Textil punkten, im Erdgeschoß liege der Fokus auf der Grundversorgung.

Mieter im Obergeschoss sind Ernsting’s Family , Takko und MyShoes, ein Markenschuhgeschäft der Deichmann-Gruppe und eine Apotheke.

Takko führt auch in Bensberg ein neues Konzept ein: auf relativ kleinen Flächen in Innenstadtlagen wird das komplette Sortiment angeboten.

Schon länger stehen die vor Ort schon präsenten Unternehmen Rewe Wintgens und dm Drogeriemarkt als Mieter für die Flächen im Erdgeschoß fest. Sie sollen für eine hohe Frequenz sorgen, in der ganzen Schlossstraße.

Centerscape zeigt sich mit der Konstellation der Mieter sehr zufrieden. Heinz Fastabend, im Auftrag von Centerscape für die Vermarktung der Flächen verantwortlich: „Damit haben wir einen sehr attraktiven Mix, der sicherlich in Bensberg und darüber hinaus auch viele Kunden anziehen wird.“

Letzte freie Fläche im Anbau

Der Anbau mit ca. 155 m² ist die letzte freie Fläche. Hierfür werden mit mehreren Interessenten Gespräche geführt. „Wir suchen nach der attraktivsten Lösung, um das Angebot in der Schloßgalerie abzurunden“, erläutert Heinz Fastabend. „In den nächsten Wochen werden wir die Entscheidung fällen.“

Weitere Beiträge zum Thema:

„Eine Schlossgalerie, die zu Bensberg passt”

Schlossgalerie öffnet frühestens im Herbst

.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.