Ein Edeka-Markt, eine Aldi-Filiale und weitere Geschäfte sollen „Am langen Feld” entstehen

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan für Lebensmittelmärkte in Herkenrath startet am 9. Oktober, mit einer Informationsveranstaltung. Die Pläne werden bereits Ende September ausgehängt.  

Frühzeitige Bürgerbeteiligung für ein langerwartetes Projekt in Herkenrath: Am Mittwoch, 9. Oktober um 19.00 Uhr findet im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche in Herkenrath, Straßen 54, eine Informationsveranstaltung zur Neuplanung von zwei Lebensmittelmärkten und einem Drogeriemarkt statt.

+ Anzeige +

Die Versorgung von Bergisch Gladbachs Stadtteil Herkenrath mit Gütern des täglichen Bedarfs ist gefährdet, denn die Tage des Supermarktes im Ortszentrum sind gezählt. So ist der bisherige Standort nicht nur zu klein, sondern es wären umfangreiche Modernisierungen erforderlich, um den Betrieb langfristig zu gewährleisten.

Um die in den nächsten Jahren zu erwartende Versorgungslücke zu schließen, erarbeitet die Stadt Bergisch Gladbach zurzeit den Bebauungsplan Nr. 4134 – Auf dem Langen Feld.

Durch die Aufstellung des Bebauungsplans sollen vor allem die Voraussetzungen für den Neubau von zwei Lebensmittelmärkten und einem Drogeriemarkt in zentrumsnaher Lage geschaffen werden, nämlich gegenüber der Einmündung der Straße Ball in die L 289.

Hoher Konsens mit der Bevölkerung

Um im Bebauungsplanverfahren möglichst von Anfang an einen hohen Konsens mit der Bevölkerung zu erreichen, führt die Stadtverwaltung im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung eine Bürgerinformationsveranstaltung durch. Sie findet statt im evangelischen Gemeindezentrum.

Bei der Veranstaltung wird ein erster Entwurf vorgelegt und die Planung erläutert. Die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger haben anschließend Gelegenheit, sich zur Planung zu äußern.

Der Aushang der Pläne der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung findet parallel dazu in den Räumen der Stadtplanung im 5. Obergeschoss des Rathauses Bensberg in der Zeit vom 30. September bis zum 25. Oktober 2019 statt und können zu den allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung eingesehen werden. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Informationsveranstaltung teilzunehmen.

Die Dokumente zum Bauvorhaben finden Sie im Ratsinfosystem

Weitere Beiträge zum Thema:

Klares Votum für neuen Supermarkt in Herkenrath

Markus Hetzenegger kämpft für Herkenrath-Projekt


.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.