Der Weihnachtsmarkt in Bensberg, der Hüttenzauber in der Schlossstraße, ist gleichzeitig eine große Spendenaktion. Auch in diesem Jahr kann Hüttenwirt Eddi Stoffel einige großzügige Spender begrüßen. 

1000 Euro spendete das Unternehmernetzwerk „Best of Bergisch“ für die Tafel, die in Bergisch Gladbach und Bensberg aktiv ist. Im Rahmen des Bensberger Hüttenzaubers überreichten die Vertreter des Netzwerkes, Heinz-Peter Buschmann und Jan Heinecke (Foto oben), einen großen Scheck mit der stolzen Summe an Eddi Stoffel, der sich herzlich für diese großzügige Geldspende bedankte.

Noch einen weiteren Gast begrüßten Ulrike Haeger und Eddi Stoffel an diesem Abend. Mit der ganzen Familie war Box-Europameister Sergej Wotschel zum „Team Wotschel“  in die Schloßstadt gekommen. Im Gepäck hatte er Weiß/Rot/Schwarze Boxhandschuhe, die mit in die aktuelle Abend-Verlosung gingen, die insgesamt rund 500 Euro einbrachte.

Wie jeden Abend addierte Eddi Stoffel auch am 18. Dezember die im Verlauf des Hüttenzaubers aktuell erreichte Spendensumme. Stattliche 11.106 Euro konnte er bereits notieren.

Ein Glückwunsch auch an Otto Rautenberg, der die Boxhandschuhe mit nach Hause nehmen konnte. Sergej Wotschel trug sie am 8. März 2018 in der Kongresshalle in Bochum bei einem starken Aufbaukampf.

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.