Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

ist eine private Initiative von Anwohnern, die sich gegen eine Umwandlung von Teilen des Frankenwalds in ein Gewerbegebiet wehren. Kontakt per Mail: frankenwald@fn.de

4 Kommentare zu “2000 Unterschriften für die „Rettung des Frankenwalds””

  1. Warum die gesamte geplante Gewerbefläche der Stadt Bergisch Gladbach von 31 ha rund um die historisch gewachsene Schlafstadt Bensberg, von Lustheide über Refrath, Frankenforst, Moitzfeld bis Herkenrath im neuen FNP geplant wurde, das bleibt das Geheimnis der Planer von CDU und SPD und der damals vehement nach noch mehr Flächen rufenden FDP. In jedem Fall wird dieser Plan, wenn er denn so umgesetzt wird, den Charakter der Stadtteile dramatisch verändern, da parallel dazu auch noch der sechsspurige Ausbau der A 4 geplant ist und kommen wird. Auch dieser Autobahnausbau geht nicht ohne “Waldverbrauch” auf beiden Seiten der A 4 ab. Beide Maßnahmen zusammen genommen sind aus meiner Sicht für diese Seite der Stadt der GAU der Planung unter dem Aspekt des Eingriffs in eine gewachsene Kulturlandschaft.

    Aus meiner persönlichen Erfahrung mit mehr als 2000 Unterschriften beim InHK Bensberg befürchte ich, dass wird nicht reichen, auch wenn die hier vorliegende Planung kein „Siegerentwurf“ ist. In jedem Fall wünsche ich dieser Initiative viel Erfolg bei der Verhinderung dieses Eingriffs in den bestehenden Waldgürtel. Der Politik wünsche ich die Größe und nötige Einsicht, die Meinungen und Wünsche der Bürger durch einen transparenten Prozess der Bürgerbeteiligung für die Zukunft mit aufzunehmen.

    Im Vorfeld zur Kommunalwahl in diesem Jahr bestehen für eine entsprechende Festlegung bestimmt für alle Beteiligte sehr gute Möglichkeiten, wenn man das dann will.

  2. Für alle die das hier lesen! Ihr seht nun wie wir täglich belogen und abgezockt werden! Uns wird ein Klimawandel vorgelogen um eine weitere Steuer zu erfinden um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen, sonst würden unsere tollen Politiker ja nicht im Gegenzug Wald abholzen lassen der das böse CO2 frisst und dafür Sauerstoff abgibt und damit einen Beitrag zu einem besseren Klima leistet! Ihr seht ein weiteres von tausenden Beispielen das unsere Regierung nicht im Interesse der Bürger handelt….merkt euch das mal endlich! Dieser Wald ist eine Kindheitserinnerung, Rückzugsort vor Mensch und Tier und vor allem eine kleine, intakte grüne Lunge die uns unsere gesunde Atemluft sichert und Schutz bietet! Also werte Poitiker, wenn ihr nicht auch noch den letzten Funken unseres Vertrauens verzocken wollte dann hört auf die Stimmen und Sorgen der Bürger die direkt und indirekt von der drohenden Abholzung betroffen sind und erhalten bzw belassen Sie diesen Wald so wie er ist!!!

    Mit wütenden Grüssen

    A.Bill

  3. Unserer Gesundheit ist der Wald wichtig.

  4. Erhaltet unsere Grünen Lungen!
    Hände weg vom Frankenwald.

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

27Jan11:00- 13:00Malzeit - Malen für Erwachsene

27Jan15:30Edouard ManetKunstbetrachtung

27Jan19:30Konzert zum Holocaust-Gedenktag

28Jan15:00- 17:00TrostteddyStricktreff

28Jan18:30Zero Waste / Plastikfrei / MinimalismusStammtisch

29Jan17:00Die FHDW Abi Quiz Night

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
Logo Bündnis 90 / Die Grünen
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X