Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Reporterhund BamBam findet die Corona-Zeit gar nicht schlecht. Er hat Frau Wirrkopf für sich alleine, sie stromert mit ihm durch die Natur, die Sonne strahlt – was will ein Hund mehr. Da geht ihm das Herz auf und er singt aus voller Brust ein Lied.

BamBam

ist ein Wolfshund (unter anderem) und lebt in Paffrath. Er hat einen europäischen Ausweis, ist aber stolz auf seine türkische Herkunft. Als Reporterbegleithund begleitet er die Bürgerreporterin Evelyn Barth - die dafür die Fotos liefert. Am 23.5.2019 hat er die Prüfung für den "Reporter mit GDB"...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Danke, Frau Grusdt-Herweg, für dieses nette Feedback. Wenn unsere Beiträge die Stimmung aufhellen, haben wir beide unser Ziel erreicht. Wir machen weiter, so lange es dem Reporterhund draußen nicht zu heiß wird. ;)

    Liebe Grüße!

  2. Besonderen Dank für die tollen Reportagen von Bam-Bam. Das Corona-Lied trifft inhaltlich und musikalisch genau meine Krisen-Stimmung. :) Und trotzdem zeigen die Frühlingsbilder, wie schön es hier ist und hellen meine Gefühlslage wieder kräftig auf! Danke dafür!