Seit Mittwoch hat das Gesundheitsamt in RheinBerg keine weitere Infektion mehr bestätigt, die Zahlen blieben auch am Wochenende unverändert.

Bis Montagnachmittag, so das Gesundheitsamt, seien keine neuen Fälle, aber auch keine weiteren Genesenen gemeldet worden. Das gelte auch für Samstag und Sonntag, als keine Meldungen veröffentlich worden waren.

Damit gibt es im Rheinisch-Bergischen Kreis bei insgesamt 473 Infektionen, 22 Toten und 448 Genesenen noch drei akut infizierte Personen: eine in Bergisch Gladbach, zwei in Leichlingen.

Die aktuellen Zahlen sehen so aus:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach0228162111
Burscheid0180180
Kürten0230230
Leichlingen0410392
Odenthal0231220
Overath0392370
Rösrath0480480
Wermelskirchen053350
0
RheinBerg0473224483

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.