Foto: Thomas Merkenich

Die auf die Omikron-Untervariante BA.1 angepassten Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna werden ab sofort in den Impfstellen des Rheinisch-Bergischen Kreises in Overath und Burscheid verimpft.

Mit Bezug auf die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) bietet der Rheinisch-Bergische Kreis den angepassten Impfstoff für folgende Personen an:

+ Anzeige +

  • Als dritte Impfung für Personen ab dem 12. Lebensjahr. Es müssen sechs Monate seit der zweiten Impfung oder der letzten Infektion vergangen sein.
  • Als vierte Impfung für Personen ab dem 60. Lebensjahr ebenfalls ab sechs Monaten nach der dritten Impfung beziehungsweise der letzten Infektion.

Auch Personal medizinischer und pflegerischer Einrichtungen kann sich, wenn ein entsprechender Nachweis erbracht wird, gemäß der STIKO-Empfehlung impfen lassen. Menschen mit erhöhtem Risiko für schwere COVID-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung und Hochbetagte bittet das Gesundheitsamt, sich an die Hausärzte zu wenden, sich dort beraten und impfen zu lassen.

Die Grundimmunisierung erfolgt weiterhin, wie von der STIKO empfohlen, mit den bisher gängigen Impfstoffen Cominarty/BioNTech, Nuvaxovid/Novavax sowie Spikevax/Moderna. Die Grundimmunisierung setzt sich aus der ersten und zweiten Impfung bei bisher nicht geimpften Personen zusammen.

Öffnungszeiten der Impfstellen

Die Impfstellen des Rheinisch-Bergischen Kreises in Burscheid und Overath sind wie folgt geöffnet:

  • Burscheid
    Adresse: Villa Luchtenberg, Montanusstraße 8, 51399 Burscheid 
    Zeiten: dienstags: 9 bis 17 Uhr; mittwochs: 8 bis 16 Uhr, donnerstags: 11 bis 19 Uhr
  • Overath 
    Adresse: Hauptstraße 78, 51491 Overath
    Zeiten: montags: 8 bis 16 Uhr, mittwochs: 10 bis 18 Uhr, donnerstags: 8 bis 16 Uhr

Parallel zu den vorgenannten Öffnungen der Impfstellen bietet das Gesundheitsamt am Rande von Stadt- oder Bürgerfesten in den Kommunen des Kreises mobile Impfangebote für die Bürgerinnen und Bürger an. Weitere Informationen finden Interessierte hier.

Für die Impfung ist eine Anmeldung empfehlenswert, Impfungen sind aber auch ohne Voranmeldung möglich. Die Anmeldung für die angepassten Impfstoffe ist ebenfalls im Online-Tool möglich. Das Anmeldesystem kann hier  aufgerufen werden.

image_pdfPDFimage_printDrucken

RBK

Rheinisch-Bergischer Kreis

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.