Zugunsten der Entwicklungshilfe-Organisation Oxfam gibt der Bergisch Gladbacher Pianist Roland Vossebrecker mehrere Benefizkonzerte für Menschen, die an Hunger leiden – einige davon auch hier vor Ort.

Einerseits sei ein Benefizkonzerte-Projekt in Corona-Zeiten ein schwieriges – vielleicht sogar ein unmögliches Unterfangen. Andererseits habe die Corona-Katastrophe die Situation der Ärmsten und der Hungernden auf diesem Planeten noch einmal dramatisch verschärft, so dass eine Benefiz-Aktion dringlicher ist denn je, findet Roland Vossebrecker.

,,Deshalb möchte ich es wieder probieren, wohl wissend, dass es sein kann, dass die geplanten Konzerte eventuell nicht stattfinden können, falls sich die Corona-Situation zu sehr verschlimmert”, sagt der Pianist.

In diesen ungewöhnlichen Zeiten wird ein ungewöhnliches Werk aufgeführt: Auf dem neuen Programm stehen – neben zwei neuen Kanon-Sonatinen vom Pianisten selbst – J. S. Bachs „Goldbergvariationen“.

Konzert-Termine 2020/21

  • 21.11.2020 18:00 Uhr Basement 16 Schlossstr. 16, 51429 Bergisch Gladbach
  • 11.12.2020 18:00 Uhr sinngewimmel Wilhelm-Klein-Str. 18-20, 51427 Bergisch Gladbach
  • 12.12.2020 18:00 Uhr sinngewimmel Wilhelm-Klein-Str. 18-20, 51427 Bergisch Gladbach
  • 7.2.2021 11:00 Uhr Conrads Couch Schlossstr. 14, 51429 Bergisch Gladbach

Weitere Konzerttermine in anderen Städten sind auf der Website zu finden.

Roland Vossebrecker bittet um Unterstützung durch einen Konzertbesuch und/oder durch eine Spende. Dafür gibt es eine online-Spendenaktion, die bereits gestartet ist.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.