Guten Morgen! Dieses Jahr war schwierig, es brachte Einschränkungen, Verluste und Schäden aller Art. Es war aber auch ein Jahr der Erneuerung und der Innovation. In diesem Sinne verzichten wir auf den üblichen Jahresrückblick und schauen nach vorne – auf ein besseres, ein gutes Jahr 2021!

Weiter unten finden Sie eine knappe Übersicht, was in den vergangenen Tagen wichtig war. Und eine Einladung zu einem besonderen Silvesterkonzert, mit dem wir in diesem Jahr die Serie #Kulturkurier abschließen. 39 Ausgaben haben wir mit vielen lokalen Künstlern produziert; sie haben dazu beigetragen, dass das Bürgerportal den Sonderpreis für die beste unabhängige Corona-Berichterstattung in NRW gewonnen hatte.

Guter Lokaljournalismus besteht nicht nur aus Fakten und Terminen – sondern bildet Gemeinschaft, auch in Zeiten von Corona. Wenn Sie uns dabei in 2021 unterstützen wollen schauen Sie sich bitte unseren Freundeskreis mal an.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Silvesterfest im kleinen Kreis und ein gutes, gesundes neues Jahr. Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Zanders: Verhandlungen gehen 2021 weiter
  • Inzidenz sinkt über die Feiertage deutlich
  • Zahl der Corona-Toten steigt auf 50
  • Impfaktion angelaufen, Impfzentrum noch zu
  • Die Regeln für Silvester
  • Das große Silvesterkonzert

Das sollten Sie wissen

Zanders: Einige Tage haben alle Beteiligten am „Runden Tisch“ vor und nach Weihnachten um eine Lösung für die Papierfabrik gerungen, bislang ohne Ergebnis. Dennoch gibt es eine kleine gute Nachricht: Auch nach dem Ultimatum 31.12.2020 werde weiter verhandelt. in-gl.de

Corona-Spezial

Die Zahl der neuen Corona-Fälle ist über die Feiertage deutlich zurück gegangen, damit ist auch die 7-Tage-Inzidenz von knapp 200 auf 124 Fälle im Kreis Rhein-Berg und 106 in der Stadt Bergisch Gladbach gesunken. Hintergrund ist aber offenbar die Tatsache, dass über die Feiertage deutlich weniger getestet wurde, am Dienstag zogen die Zahlen bereits wieder an. in-gl.de/Liveblog

Die Zahl der Toten ist nicht nur bundesweit dramatisch gestiegen, auch in Rhein-Berg musste das Gesundheitsamt ausgerechnet an Heiligabend acht Todesfälle von Hochbetagten nachmelden. Sie waren bereits in den Tagen zuvor; der Kreis meldet die Fälle aber immer erst dann, wenn die amtlichen Todesscheine vorliegen. Daher kann es auch jetzt wieder zu Nachmeldungen kommen. in-gl.de/Liveblog

Die Krankenhäuser sind stark belastet, inzwischen müssen rund 90 Corona-Patienten stationär behandelt werden, davon 13 auf der Intensivstation. in-gl.de/Liveblog

Die Impfkampagne ist auch bei uns angelaufen, am 27.12. haben mobile Teams in einem Pflegeheim in Refrath 180 Bewohner:innen und Pfleger:innen geimpft. Am Dienstag und Donnerstag folgten jeweils rund 1200 Impfungen in weiteren großen Pflegeheimen. in-gl.de/Liveblog

Geimpft wird vorerst nur in Pflegeheimen, das Impfzentrum in der RheinBerg Galerie bleibt noch geschlossen. Erst wenn genügend Impfstoff zur Verfügung steht wird die Terminvergabe geöffnet, dann werden zunächst die Über-80-Jährigen geimpft. Für Personen aus diesem Kreis, die zuhause wohnen und nicht mobil sind, gibt es bislang keine Lösung. Alle Details finden Sie im Impf-Kompass

Eine Gruppe von Corona-Leugnern ist am 2. Weihnachtstag auch vor einem Bergisch Gladbacher Seniorenheim aufgekreuzt, als Weihnachtsmänner verkleidet. Die Konsequenzen: Hausverbot und Meldung des Vorfalls beim Staatsschutz. in-gl.de, Debatte

Zu Silvester gelten besondere Regeln, die Stadt Bergisch Gladbach hat jedoch darauf verzichtet, für bestimmte Plätze und Straßen ein Böller-Verbot auszusprechen. in-gl.de

Das könnte Sie interessieren

Als Silvesterkonzert spielt Roman Salyutov mit acht befreundeten Musikern zwei schwungvolle Stücke von Mozart und Schuhmann als letzte Lieferung des KulturKuriers in diesem Jahr. Wir übertragen das knapp einstündige Konzert heute hier auf der Website und auf Facebook. in-gl.de

An Neujahr überträgt die Gnadenkirche eine weitere musikalische „Fensterandacht“ über Lautsprecher vom Dach des EVK. Außerdem gibt es zwei Hörpredigten zum Jahreswechsel, von Prädikant Walter Wielpütz und Pfarrer Thomas Werner. Im Podcast finden Sie alle Predigten der Gnadenkirche, auch die Video-Weihnachtsausgaben mit viel Musik. in-gl.de

Das Weihnachtsprogramm des KulturKuriers bot eine Fensterandacht mit Musik, klassische englische Weihnachtslieder und klassische Weihnachtslieder. Hier können Sie sich alles anhören: in-gl.de

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.