Die Führungsgruppe beim Halbmarathon des Refrather Herbstlaufs 2014
Die Führungsgruppe beim Halbmarathon

Seit über einem Jahr sind die Laufveranstaltungen des TV running Teams nur virtuell möglich. Auch der Königsforst-Marathon wird im März virtuell angeboten. Für die Herbstmonate hofft das Team jedoch auf Präsenz-Veranstaltungen für Marathon- und Herbstläufe.

Der virtuelle Königsforst-Marathon ab 1. März

Für alle Königsforst-Marathon Fans und Laufbegeisterte landauf-landab startet am 1. März die virtuelle Variante des Laufklassikers. Im günstigen Startgeld von 12,- € ist eine edle Finishermedaille mit neuem Vogelmotiv inkl. Versand bereits mit drin.

Ihr habt die Wahl zwischen vier Distanzen: 5 km – 10 km – 21,1 km – 42,2 km.

Jeder Teilnehmer erhält eine personalisierte Startnummer und eine Schmuckurkunde. Für alle Distanzen gibt es eine Ergebnisliste und eine besondere AK-Wertung. Mit dem „Agegroup-Calculator“ wird eine AK-Ergebnisliste anhand des Geburtsjahres generiert.

Also: Jetzt schnell anmelden und vom 1. bis 31. März rennen und tracken. Natürlich ist es möglich sich bis zum letzten Tag anzumelden … auch für mehrere Strecken. Die Besten dürfen sich über wertige Sachpreise freuen.

„Run green run virtual“ – Das Online-Meldeportal öffnet am 1. März

Das Programm für den Herbst

Der TV Refrath plant für den Herbst 2021 innerhalb von drei Wochen gleich zwei über die Landesgrenzen hinaus bekannte Laufklassiker im Rheinland. Angebotenen werden alle bekannten Laufdistanzen: 5 – 10 – 21,1 – 42,2 – 63,3 km. Alle Strecken sind DLV-vermessen und bestenlistenfähig.

35. Refrather Herbstlauf am 17. Oktober mit 5 und 10 km

Mit Start und Ziel an der Schutzhütte „Am dicken Stock“ stehen in 2021 diesmal die kürzeren Distanzen auf dem Programm: um 10 Uhr starten die 5 km und um 11 Uhr folgen die 10 km Läufer auf schnellen und windgeschützten Wendepunktstrecken mit Nettozeitmessung. „Die Halbmarathonläufe starten diesmal drei Wochen später. Wir haben das Programm beider Veranstaltungen extra abgestimmt“ berichtet Orgachef Jochen Baumhof. Webseite und Layout des Refrather Herbstlaufes sind aktualisiert und neu gestaltet. Schaut einfach mal rein und meldet euch am besten gleich an

47. Königsforst-Marathon – jetzt am 7. November mit 21,1 | 42,2 | 63,3 km

320 Melder der im März geplanten und nun abgesagten „run happy days“ sind auch am 7.11. am Start eines der ältesten Marathonläufe Deutschlands. Neu ist der Köfo-Ultra über 63,3 km. Die Ultraläufer starten 30 min vor dem großen Pulk der HM- und Marathonläufer in Bensberg.

„Run green – run happy“ steht für einen der schönsten Landschaftsläufe und vor allem für ein besonderes Nachhaltigkeits-Konzept der Veranstalter. Seit drei Jahren ist der Königsforst-Marathon klimaneutral zertifiziert. Auch Teilnehmer können sich aktiv beteiligen. So kann jeder z.B. mit einem freiwilligen ct-Betrag seine Anreise klimafreundlich ausgleichen. Alle wichtigen Informationen, Pläne und auch Historisches laden euch auf der aktualisierten Webseite zum Schmökern und anmelden ein. Das TVR running team freut sich, endlich wieder rund 1500 Läufer aus Nah und Fern im Rheinland und vor den Toren Kölns zu begrüßen.

tvr running

ist die Leichtathletik-Abteilung des TV Refrath. Kontakt: info(at)tvr-running.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.