Foto: filmfriend

Das neue digitale Streaming-Angebot der Stadtbücherei, mit Filmen für Zuhause und anderswo, bietet ein breites Spektrum an Filmen für alle Altersklassen. Streamen kann man mit allen internetfähigen Geräten. Einloggen mit dem Büchereiausweis und es kann los gehen.

Schon seit einigen Monaten bereitet die Stadtbücherei Bergisch Gladbach alles vor, ihren digitalen Angeboten mit einem Streaming-Filmportal eine weitere Komponente hinzuzufügen. Mit der Zusage von Fördermitteln aus dem bundesweiten Projekt Wissenswandel ist es nun möglich geworden, Filmfreunden auch Zuhause ein kulturell wertiges Filmangebot zu machen.

„Wir sind sehr froh, dass wir unseren Kund:innen dieses Angebot gerade in der schwierigen Zeit der dritten Corona-Welle machen können“, freut sich Sabine Lorenz, Diplom-Bibliothekarin und zuständig für die digitalen Angebote der Stadtbücherei.

Mehr als 2.800 Spiel- und Dokumentarfilme, Serien und Kurzfilme: ambitioniertes Arthouse-Kino aus aller Welt, faszinierende Genrefilme, Komödien und Dramen, unterhaltsam, mitreißend, bewegend, erhellend.

Also die richtige Auswahl für Filmliebhaber:innen ebenso wie für Familien, Kinder und Jugendliche. Jeden Monat kommen ca. 30 neue Filme hinzu, ausgewählt mit Sachverstand, Leidenschaft und engagiert redaktionell betreut. 

Wie geht das?

Die Nutzung ist für Kund:innen der Stadtbücherei denkbar einfach: Die Anmeldung erfolgt einfach von zu Hause oder unterwegs mit einem gültigen Büchereiausweis (Nummer und Passwort) über die Homepage der Stadtbücherei  oder direkt über Filmfriend. Dann steht der Online-Zugang zu allen Filmen – kostenlos und werbefrei. Die Altersfreigabe für Kinder wird bei einer Anmeldung automatisch geprüft.

Aktuell lassen sich die Filme mit einer Internetverbindung auf dem PC / Mac oder auf dem Tablet und Smartphone über den Browser, sowie über TV-Geräte (via AppleTV oder Google ChromeCast) streamen. Ebenso gibt es eine App für Apple iOS- und Android-Mobilgeräte, damit sind Downloads bzw. die Offline-Nutzung möglich. 

Übrigens: Wer noch keinen Ausweis der Stadtbücherei besitzt, kann sich per E-Mail bequem von zu Hause aus registrieren lassen. Weiteres dazu ebenfalls über die Internetseite der Stadt.  

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.