Die FDP Bergisch Gladbach hat einen neuen Vorstand gewählt: Anita Rick-Blunck trat nicht mehr an, Dorothee Wasmuth will als ihre Nachfolgerin die liberalen Werte mutig vertreten. Auch in der Ampelkoalition.

Gemeinsam mit ihrem Team möchte die neu gewählte Ortsvorsitzende Dorothee Wasmuth das Wissen und die Ideen der vielen neuen sowie der erfahrenen Mitglieder gewinnbringend für die Freien Demokraten nutzen.

Von den 45 anwesenden Mitgliedern beim ordentlichen Ortsparteitag im Bergischen Löwen war sie kurz vorher mit überwältigender Mehrheit in dieses Amt gewählt worden. Ihre Vorgängerin Anita Rick-Blunck hatte sie als ihre Wunsch-Nachfolgerin den Mitgliedern vorgeschlagen.

Anita Rick-Blunck steht nach drei Amtsperioden mit ihrem vor drei Jahren gegründeten Unternehmen vor neuen Herausforderungen, denen sie sich nun mit all ihrem Engagement widmen möchte. Selbstverständlich bleibt sie der Partei als liberale Stimme erhalten.

Während ihrer kompletten Amtszeit hat sie einen Fokus auf die Einbindung neuer Gesichter und insbesondere die Förderung von Frauen gelegt, so dass es sie besonders freut den Staffelstab nun an eine weitere Frau übergeben zu können.

Die Mitglieder und auch der anwesende Kreisvorsitzende Lothar Esser bedankten sich bei ihr dafür, den Ortsverband der Partei in Ihrer Amtszeit mit soviel Schwung geführt zu haben.

75 Prozent mehr Mitglieder

Einen Mitgliederanstieg um 75 Prozent konnte die Partei während der Amtszeit von Anita Rick-Blunck verzeichnen. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Jörg Krell war sie Initiatorin und Wegbereiterin für das seit einem Jahr regierende Ampelbündnis im Gladbacher Rathaus.

Anita Rick-Blunck hat den Öffentlichkeitsauftritt der Partei und der Fraktion auch durch die konsequente Nutzung von Social Media Kanälen auf neue Füße gestellt und ein belastbares Netzwerk in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik aufgebaut.

Der neue FDP-Vorstand

Kontinuität und Neubeginn

Das neue Team ist eine gute Mischung aus Kontinuität und Neubeginn. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Markus Gerhards und Nora Wehrend wurden in ihren Ämtern als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Mit Wolfgang Höfer behält der bewährte Schatzmeister die Finanzen weiter im Blick.

Unter den Beisitzern sind Angelika Krell und Jürgen Sterzenbach bereits bekannte Gesichter. Beide werden auch weiterhin mit ihrer Erfahrung die anstehenden Wahlkämpfe für die Freien Demokraten organisieren.

Ein neues Gesicht ist Stephan Winkelmann, er ist seit gut einem Jahr als sachkundiger Bürger eine große Stütze der Ratsfraktion und wird seine Expertise nun auch im Ortsvorstand einbringen. Ganz frisch dabei sind Helga Kutzner und Björn Thoms, sie möchten mit einem noch unverstellten Blick neue Impulse setzen.

Wasmuth: Liberales Profil in der Ampel mutig vertreten

Die neue Vorsitzende Dorothee Wasmuth gehörte dem letzten Vorstand bereits als Beisitzerin an und ist außerdem stellvertretende Kreisvorsitzende. Über den Kontakt zu Anita Rick-Blunck kam Sie 2017 in die FDP und kandidierte bereits im gleichen Jahr als Landratskandidatin für die Freien Demokraten in Rhein-Berg. Seit der letzten Kommunalwahl ist sie Mitglied des Rates der Stadt Bergisch Gladbach.

Die Diplomkauffrau ist nach der letzten Station als Klinikdirektorin einer Kölner Privatklinik derzeit freiberuflich als Unternehmensberaterin im Gesundheitswesen tätig. Gemeinsam mit ihrem Mann und den drei schulpflichtigen Kindern lebt sie seit knapp 20 Jahren in Bergisch Gladbach. 

Die liberalen Werte wird sie als Botschafterin der Freien Demokraten nach außen vertreten und auch den Fraktionsvorsitzenden Jörg Krell und seine Kolleg:innen unterstützen. Mit ihm teilt sie die Überzeugung, dass die Freien Demokraten das liberale Profil im Ratsbündnis mit SPD und Grünen mutig und konsequent vertreten müssen.

Das Potential der so breit wie nie aufgestellten FDP Bergisch Gladbach zu heben und gemeinsam die Begeisterung für die Freiheit bei allen Generationen zu wecken – darin sieht sie die Aufgabe des neuen Ortsvorstandes.

FDP

Hier veröffentlichen die Ratsfraktion und der Parteivorstand der FDP Bergisch Gladbach ihre Beiträge. Kontakt: Dorothee Wasmuth. Mail: dorothee.wasmuth@fdp-bergischgladbach.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.