Auf der Mitgliederversammlung des Bergischen Streuobstwiesenvereins im Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg, wurden zwei Vorstandsmitglieder nach benannt. Für den Dezember sind weitere Aktionstage geplant.

Für die zurückgetretenen Vorstände Karin Engels und Julian Rüsing wurden William Wiegboldt und Michael Müller gewählt.

Dem Vorstand gehören jetzt (siehe Foto oben) an: Rolf Meyer (stellv. Vorsitzender, Remscheid), Hartmut Brückner (Vorsitzender, Overath), William Wiegboldt (Beisitzer, Köln), Karl Kritzler (Kassierer, Bergisch Gladbach) und Michael Müller (Schriftführer, Kürten).

Die Mitgliederversammlung nahm die Tätigkeitsberichte des Vorstandes für 2019 und 2020 entgegen u.a. die Erläuterungen zur Herstellung des Regionalproduktes Bergischer Birnenbrand.

Auch im Dezember bietet der Verein wieder Aktionstage auf der Streuobstwiese in Kürten-Herrscherthal und in Bergisch Gladbach-Löhe an. Die Aktionstage und weitere Aktivitäten des Vereins werden auf der Internetseite www.bergische-obstwiesen.de veröffentlicht.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.