Das Thema Klima und Nachhaltigkeit in unserem eigenen lokalen Lebensumfeld wollen wir in der nächsten Zeit noch stärker in den Fokus rücken. Der Frage nachgehen, welchen Beitrag die Stadtverwaltung, die Lokalpolitik und vor allem wir Bürger:innen leisten können, um den Klimawandel zu bremsen. Darum kümmert sich vor allem unsere Klimareporterin Laura Geyer, aber als Querschnittsthema beschäftigt das Klima die ganze Redaktion, dafür leisten wir einen hohen Arbeitsaufwand.

Wenn Sie uns bei dieser Arbeit unterstützen möchten, dann sollten Sie Mitglied im Freundeskreis des Bürgerportals werden - und einen freiwilligen monatlichen Beitrag zahlen.

Kommen Sie an Bord!  Unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Abo.

Veröffentlicht inPolitik

Wie ein Bergisch Gladbacher Verein versucht, das Klima zu retten

Im Forsthaus Steinhaus versteckt sich einer der großen Akteure im Bereich Wald- und Klimaschutz: Der Verein Primaklima gehört zu den Top 3 der Anbieter freiwilliger CO2-Kompensationen. Von GL aus unterstützt er Aufforstung- und Waldschutz-Projekte in der ganzen Welt. Im Interview erklärt die Vorstandsvorsitzende Henriette Lachenit, wie das mit der Kompensation funktioniert – und was Unternehmen, die Lokalpolitik und jeder einzelne machen kann, um ihren „Fußabdruck“ kleiner zu machen.

X