Das  Das Q1 Jugend- und Kulturzenteshalb an der Gnadenkirche veranstaltet am kommenden Wochenende gemeinsam mit dem 1. Pfarrbezirk/Gnadenkirche und dem Quirl e.V. zwei Benefizaktionen zu Gunsten der Erdbebenopfer in Japan.

Konzertabend am Freitag

Den Auftakt bildet ein Konzertabend am Freitag, den 8.April ab 19 Uhr im Q1 Jugend- Kulturzentrum. Der Eintritt beträgt 5,- EUR und wird vollständig gespendet.

Unter anderen spielen Nyuu, Rattle Pete, Niels Schneberger. Anschließend legt DJ Brian von den Pollywogs auf.

Benefiz-Tag und Musik-Festival am Sonntag

Von 11 – ca. 20 Uhr gibt es  am Sonntag, 10. April, ein Feuerwerk an bunten Bühnenvorführungen und Aktionen zum Staunen und Mitmachen. Für namhafte Musikunterhaltung und Verpflegung ist reichlich gesorgt.

Der Eintritt zum Veranstaltungsgelände ist kostenlos! Die Besucher werden um Spenden für die Opfer in Japan gebeten!

Unter dem Motto “SEN – Im Zeichen des Kranich”  sollen 1000 Kraniche, gefaltet vom Bergischen Origami Verein, gegen Spendengelder eingetauscht werden.

Der Erlös dieser Aktion, zusätzliche Spenden, sowie die Erträge aus Catering und Getränke geht zu 100% an die Not leidenden Menschen in Japan. Verteilt werden die Spendengelder durch die traditionellen Teeschulen in Japan ohne Streuverlust!

Der Eintritt ist frei – Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Spenden sind erwünscht!
Sämtliche Akteure treten ohne Honorar auf! Vielen Dank dafür, denn das ist heutzutage nicht selbstverständlich!

Auf dem Programm stehen jetzt bereits:

(Änderungen und Ergänzungen sind möglich)

Veranstalter:

Q1 Jugend- und Kulturzentrum, angetrieben von Conny Uphoff & Kalla Piel

image_pdfPDFimage_printDrucken

Markiert:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.