Bau eines Schießstandes in Schildgen trifft auf Widerstand
Der Plan der Sebastanus Schützen, direkt neben dem Bürgerzentrum Schildgen ein Schützenheim und und einen Schießstand mit sechs zu bauen, trifft auf Protest einer neuen Bürgerinitiative.  Konkrete geht es um den Bebauungsplanes 1161 „Odenthaler Markweg“, dessen Änderung die Stadtverwaltung der Schützenbruderschaft  zugesagt hatte – damit diese das Bürgerzentrum in ihre Trägerschaft nimmt. Diese Übertragung hatte bereits 2010 für bitteren Streit in Schildgen gesorgt.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Bürgerzentrum Schildgen

Elternbefragung: Pro Gymnasium, contra Haupt- und Realschule – Gesamtschule unklar
Die Stadtverwaltung will die Ergebnisse der Befragung der Grundschuleltern zu ihren Präferenzen bei der Wahl der weiterführenden Schulen erst am 19. Juni im Schulausschuss vorlegen – doch die lancierten Zahlen sorgen für Diskussion. Grundsätzlich hatten sich alle Fraktionen inzwischen für eine zweite Gesamtschule neben der IGP ausgesprochen – doch das gebe der Elternwille gar nicht her, argumentiert der KSTA. 24 Prozent der Grundschuleltern hätten die Gesamtschule als erste Präferenz genannt – und bereits jetzt gehen 24 Prozent der Bergisch Gladbacher Schüler zur IGP. Allerdings finden die Hauptschulen (0,3 Prozent) und Realschulen (7,7 Prozent) so gut wie kein Interesse der Eltern. Die geplante neue Schulform Sekundarschule ist noch weitgehen unbekannt. Die Eltern präferieren zu 55 Prozent eindeutig das Gymnasium.
Unterdessenwirft die Linke der SPD vor, die Entscheidung für eine zweite Gesamtschule gezielt zu verschleppen, weil diese nicht schon in der nächste Ausschusssitzung beschließen will.
Quellen: KSTA, BLZ , Linke
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Elternbefragung
Alle Beiträge zur Gesamtschule
Alle Beiträge zur Schulstandortdebatte

Umfrage der Woche

[poll id=”32″]

Bergische Köpfe

  • Dorothee Gorns hat nach zehn Jahren als ihre Pfarrstelle in der evangelische Kirchengemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath Stelle aus finanziellen Gründen verloren und wechseln nun an das Berufskolleg in Bergisch Gladbach, BLZ
  • Tobias Szuminski, Daniel Weber, Julian Westdorf, Björn Bäcker und Min Sang Ha-Ton werden am Berufskolleg zu Informationstechnischen Assistenten ausgebildet – und bauten mit Hilfe von Jens Nowottny eine Website zur EM, BLZ

Weitere Berichte

  • Marien-Krankenhaus (MKH) ist laut Focus-Rangliste das 47-beste in NRW, RadioBerg
  • Verkehrsverbund Rhein-Sieg, der ADAC, die RVK und Wupsi rufen dazu auf, mit Bussen und Bahnen zu fahren, KSTA, BLZ
  • Trickdiebe erbeuten in der Tiefgarage des Bergischen Löwen größere Menge (Alt-)Gold, BLZ
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Kostenlos im App Store von Apple unter "Bürgerportal"
Alle Informationen zu Gladbachs erster App

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Politiker wollen von RWE nichts geschenkt bekommen, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 15 Uhr: DRK-Blutspendetermin im Blutspendemobil,  Fußgängerzone vor der RheinBerg Galerie
  • Donnerstag, 16 Uhr: Violinkonzert mit Ulrich Biedenbach in der Caritas-Begegnungsstätte Mittendrin, Laurentiusstraße 4-12, Eintritt frei
  • Donnerstag, 18 Uhr: Dr. Petra Ölschlägel führt durch die Ausstellung “Simon Schubert – Schattenfuge”, Städtische Galerie Villa Zanders
  • Donnerstag, 19 Uhr: Schülerkonzert am NCG: Musik, Musik, Musik, Aula Reuterstraße
  • Donnerstag, 19 Uhr: “Golden Joe” im AMG-Theaterfestival, mehr Infos
  • Donnerstag, 19 Uhr: Chorkonzert des MGV Bensberg in der Rehaklinik Moitzfeld
  • Freitag, 19 Uhr: Musikshow “American Dreams” von Schülern der Realschule im Kleefeld, Eintritt kostenlos, alle Infos
  • Samstag: Schlossstadtfest in Bensberg
  • Samstag, 10 Uhr: Singen heilt Körper und Seele, ein Kurs von Opernsänger Kamen Todorov im katholischen Bildungsforum, Laurentiusstraße 4-1. Gebühr 20 Euro, Anmeldung 02202 936930
  • Samstag, 10 Uhr: Malkurs “Hell und Dunkel – Licht und Schatten im Bild”, PRO Treff, Schloßstraße 84, Bensberg, Anmeldung 02204 954815
  • Samstag, 12 Uhr:  Cheerleader Schnuppertraining des TV Refrath, Sporthalle Steinbreche
  • Samstag, 14 Uhr:  Workshop für Erwachsene und Kinder zum Blockflöten-Selberbauen, Max-Bruch-Musikschule, Kostenbeitrag 60 Euro, Info und Anmeldung: 02202/24 53 27
  • Samstag, 17 Uhr: Musikshow “American Dreams” von Schülern der Realschule im Kleefeld, Eintritt kostenlos, alle Infos
  • Samstag, 17 Uhr: Sommerkonzert des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) mit Bigband, der Unterstufenchor,  Mittel- und Oberstufenchor sowie Orchester,  Zentralhalle des OHG, Eintritt 2,50 Euro
  • Samstag, 20 Uhr: Der RheimBerg Slam feiert den zweiten Geburtstag, Q1 an der Gnadenkirche, mehr Infos
  • Sonntag: Schlossstadtfest in Bensberg
  • Sonntag, 7.40 Uhr: Letzte Etappe der Siegsteigtour des SGV von Hennef nach Siegburg, Treffpunkt S-Bahnhof, Anmeldung 02204 64324
  • Sonntag, 12 Uhr: “Das Odenthaler”-Familien- und Volksfest mit französischen und finnischen Akzenten, mehr Infos
  • Sonntag, 16 Uhr: Musikshow “American Dreams” von Schülern der Realschule im Kleefeld, Eintritt kostenlos, alle Infos
  • Sonntag, 17 Uhr: handerCover spielt beim Quirls Open Air vor der Gnadenkirche
  • Sonntag, 19 Uhr: “Top-Dogs” im AMG-Theaterfestival, mehr Infos
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.