Die Band stammt zwar aus Bergisch Gladbach und ist hier auch immer wieder bei allen möglichen Auftritten im Karneval und darüber hinaus präsent – aber mit ihren Hits richten sich die Jungs ganz klar auf Bergisch Gladbachs Vorstand aus – und so ist auch der neue Erfolgssong “Et jitt kei Wood” von Cat Ballou eine Kölner Hymne. Die zentrale Zeile:

Et jitt kei Wood,dat sage künnt wat ich föhl,wenn ich an Kölle denk…wenn ich an ming Heimat denk!”

Und zwar eine sehr erfolgreiche Hymne: Mit dem Song gewann Cat Ballou gegen sehr starke Konkurrenz (Kadalla, Brings) den beliebten Wettbewerb„Loss mer singe“. Herzlichen Glückwunsch!

Kurz vor Schluss spielte Cat Ballou das Lied sogar noch im Stadion, in der Halbzeitpause des 1. FC Köln. Hier gibt es Bilder vom Auftritt auf dem grünen Rasen.

Den Top-Jeck-Wettbewerb von Radio Köln will Cat Ballou auch noch gewinnen, hier kann man bis Mittwoch abstimmen.

Die Auftritte von Cat Ballou im Bergisch Gladbacher Karneval:

  • Donnerstag, nach 16.30 beim Närrischen Löwen im Bergischen Löwen
  • Donnerstag, 22 Uhr: Bergischer Löwe, Info bei Facebook
  • Samstag, nach 13 Uhr: Straßensitzung der Närrischen Sander, Sand
  • Samstag, 20.15 Uhr: Nacht der Nächte, IGP, Info bei Facebook

Weitere Informationen:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.