Noch eine verkehrsberuhigte Zone in der Innenstadt
Wie berichtet hat der Verkehrsauschuss die Ausweisung einer von den Grünen geforderten “Fahrradstraße” an der unteren Hauptstraße zwischen Dechant-Müller-Straße und Driescher Kreisel abgelehnt, will dort aber eine 20-km/h-Zone ähnlich wie an der Stationsstraße vor dem S-Bahnhof schaffen. Einen entsprechenden Bürgerantrag hatte Holger Müller gestellt. Eine Sperrung der unteren Hauptstraße würde rund 500 Autos in den Driescher Kreisel schicken, die bislang rechts daran vorbei fahren. Dieses Argument hatte die Verwaltung auch gegen die 20-km/h-Zone vorgebracht, wurde aber überstimmt. Dagegen wurde der Vorschlag der Grünen, die Kreuzung Dechant-Müller-/Hauptstraße zum Kreisverkehr umzubauen, abgelehnt.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Die Antragsbegründung von Holger Müller
Alle Beiträge zum Verkehr
Verkehrspolitische Herausforderungen in GL

Bestnoten für die Verwaltung
Nach den Erkenntnissen eines unabhängigen Meinungsforschungsinstituts ist die Kundenzufriedenheit der Bergisch Gladbacher mit ihrem Bürgerbüro (97 Prozent) und Standesamt (98) sehr hoch, nur die Aufenthaltsqualität fällt etwas zurück.
Quellen: KSTA, BLZ, Cityweb

CDU-Fraktion stellt klar: keine Pläne für Pflasterung des Marktes
Für die CDU hat Ratsmitglied Lennart Höring klargestellt, dass es weder Pläne noch Absichten gebe, den Konrad-Adenauerplatz in absehbarer Zeit nach dem Vorbild der Fußgängerzone neu zu pflastern. Die Stadtverwaltung habe lediglich bei der Bezirksbehörde angefragt, ob ein solches Vorhaben gefördert werden würde: “Es sind aber weder im Haushalt, noch in der Finanzplanung, noch in der Investitionsplanung Mittel vorgesehen.” Eine bessere Einbindung der Villa Zanders in den Platz kann sich die CDU allerdings schon vorstellen.
Quelle: Facebook-Gruppe “Politik in Bergisch Gladbach”
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema

Bergische Köpfe

  • Ruben Sowa (23) hat mit seiner Facebook-Gruppe “Dinge die ein Bergisch Gladbacher nicht sagt” bereits weit über 1000 Fans gesammelt, BLZ
  • Wolfgang Bosbach erhält den „Preis für Zivilcourage“ des Düsseldorfer Freundeskreises Heinrich Heine, KSTA
  • Heidrun Breuer berichtet im Gymnasium Herkenrath über ihre 18 Monate lange Haft im Stasi-Gefängnis Hoheneck, KSTA, s.a. Presseschau 4.7.2013

Weitere Berichte

  • Teilöffnung der Bensberger Schloßstraße für den Autoverkehr wird um ein Jahr verlängert,  geprüft wird, ob Radfahrer die Durchfahrt gegen die Einbahnrichtung nutzen dürfen, BLZ
  • Trotz der Proteste von Anlieger wurde die Großbaustelle Buchholzstraße vom Verkehrsausschuss gegen SPD, Linke und Freie Wähler beschlossen; Gewerbetreibende fürchten um ihre Umsätze, BLZ, KSTA, s.a. Presseschau 9.7.2013
  • Landrat Hermann-Josef Tebroke gibt Startschuss für Aktion “Demenz bewegt” des Demenz-Servicezentrum Bergisches Land, BLZ
  • Rheinisch-Bergische Bläserphilharmonie und die Big Band zeigen beim gemeinsamen Konzert im Kleefeld, was sie können, BLZ
  • Bensberger Kammerorchester und der Kammerchor gaben Familienkonzert im Rahmen des Max-Bruch-Festivals im Bensberger Rathaus, BLZ
  • Dreharbeiten für neuen Kinofilm “Der Koch” im Grandhotel Schloss Bensberg, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 17 Uhr: Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Donnerstag, 19 Uhr: CDU lädt  zur Podiumsdiskussion “Unsere Stadtwerke – Gewinnchance für den städtischen Haushalt oder wirtschaftliches Risiko?”, VHS Buchmühle
  • Freitag, 14 Uhr: Tag der Pferdezucht, Reitanlage Paffrath, Kempener Straße 93
  • Freitag, 19 Uhr: After-Work-Chillout in der Maltester Komturei, Einladung per Facebook
  • Freitag, 19:30 Uhr: Open-Air-Konzert zur Eröffnung der Decke-Bunne-Kirmes in Herkenrath, Einladung per Facebook
  • Freitag, 19:30 Uhr: Dr. Hardi Wittrock hält  Kurzreferat zur Historie und Entwicklung des Kreisverkehrs und den geplanten  Kreisel am Waatsack, Gaststätte zum Horn
  • Freitag, 20 Uhr: Improvisationstheater 8 Richtige spielt im Theas, Eintritt: 9 bzw. 12 Euro
  • Samstag: Paffrather Dorffest
  • Samstag, 19:30 Uhr: Kultkino zeigt “Nachtzug nach Lissabon”, Bürgerhaus Bergischer Löwe, Eintritt 3 Euro
  • Samstag, 14 bis 18 Uhr: Musik – Tanzen – Theater: Ganztagshauptschule Ahornweg präsentiert beim Schulfest ihre Ganztagsangebote, mit Musik von der Schüler- und Lehrerband, den Flöckchen, den Labbesen und Cat Ballou
  • Samstag, 15 Uhr: Führung durch St. Clemens in Paffrath
  • Samstag, 18 Uhr: Rommerscheider Dorffest, Einladung per Facebook
  • Samstag, 18:30: Gut Schiff Sommer Open Air, im Alten Freibad Herrenstrunden, alle Infos
  • Sonntag: Sommerfest der Bergischen Tierfreunde auf Gut Asselborn, Einladung per Facebook
  • Sonntag, 11 Uhr: Rommerscheider Dorffest
  • Sonntag, Paffrather Dorffest
  • Sonntag, 14 Uhr: Sommerfest mit Trödelmarkt des Deutschen Rote Kreuz im Refrather Treff
  • Sonntag, 11:30 Uhr: Ausstellungseröffnung in der A24 Galerie „..DER HIMMEL SO BLAU SO BLAU”, mit anschließendem Sommerfest rund um das Atelierhaus
  • Sonntag, 15 Uhr: Akkordeonisten der Max-Bruch-Musikschule bieten poppige, rockige und folkloristische Akkordeon-Musik, Rathaus Bensberg, Eintritt frei, Spenden für den Förderverein willkommen
  • Sonntag, 15 Uhr: Führung durch St. Clemens in Paffrath
  • Sonntag, 17 Uhr: “Deep-Experience-Fusion-Blues” spielt beim Quirls Open Air vor der Gnadenkirche, Eintritt frei
  • Der große Sommerferienkalender
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.