Sanierung der Ottho-Hahn-Schulen verzögert sich um Monate
Da die Vergabekammer nach der Beschwerde des Architekten Michael Neuendorff die Ausschreibung prüft wird sich die Sanierung der Otto-Hahn-Schulen um wenigstens einige Monate verzögern, bestätigte ein Sprecher der Bezirksregierung. Dadurch könnte auch der Zeitplan für die anschließenden Arbeiten im NCG ins Rutschen geraten. Ein Vorziehen dieser Arbeiten ist aber kaum möglich, da auch sie ausgeschrieben werden müssen, erläuterte die Verwaltung nach Fragen im Stadtrat.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zu den Otto-Hahn-Schulen

Verzögerungen bei Fußgängerzonen-Beleuchtung verärgert Händler
Auch bei der Ausschreibung der Befestigungen für die neuen Lampen in der Fußgängerzone gab es Probleme, daher können jetzt nur elf der 37 Lampen an Stahlseilen aufgehängt werden, die Masten folgen erst nach Weihnachten. Damit kann auch die von den Händlern finanzierte Weihnachtsbeleuchtung erneut nicht optimal gehängt werden. Daher wird Kritik an der Organisation der Verwaltung laut, die sich mit Überlastungen rechtfertigt.
Quellen: KSTA BLZ, Cityweb
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Fußgängerzone

+ Anzeige +

VR Bank feiert positive Zahlen – und „gelebte Demokratie“
Die VR Bank hat Bilanzsumme (1,123 Milliarden Euro), Anlagevolumen (1,4 Milliarden), Gesamtkreditvolumen (977 Millionen) und Mitgliedererzahl   (29 098) weiter erhöhen können. Die Genossenschaftsbank werde sich nicht aus der Fläche zurückziehen, sondern ihre Präsenz ausbauen, erläuterte Bereichsleiter Gerd Klink. 370 000 Euro schüttet die Bank 2013 als Spenden aus, zudem wurde ein Spendenbeirat eingerichtet, der in einer Form der “gelebten Demokratie” mitentscheiden darf, wohin 40 000 Euro an Spenden fließen.
Quelle: BLZ

Bergische Köpfe

  • Dieter Pfister und Walter Lohmar aus Bergisch Gladbach fahren mit dem Rad zum Papst, BLZ
  • Dagmar Singer führt Kürtener Zweigstelle der Volkshochschule Bergisch Gladbach, BLZ
  • Timo Schulte, Pascal Zahn und Benjamin Willmes gründen Agentur “Refrather Events”, um Refrather Weihnachtsmarkt zu retten, KSTA

Weitere Berichte

  • Nachdem der Stadtrat grünes Licht für Bau der Marktgalerie gegeben hat muss die Stadt nun einige Vorarbeiten erledigen, die rund 120.000 Euro kosten; gleichzeitig werden einige Flächen an den Investor verkauft, KSTA
  • Der Martini-Lauf in Bensberg findet am 3.11. statt und erfindet sich mit einer neuen Strecke neu, KSTA, BLZ
  • Kommunale Arbeitsgemeinschaft kann sich nicht auf neuen Termin für Radrennen „Rund um Köln“ ab 2015 einigen, KSTA
  • Verbraucherzentrale informiert über die Rückkehr in die Krankenkasse, BLZ

Wichtig in NRW

  • Landtag beschließt Inklusionsgesetz mit Stimmen von SPD und Grünen, BLZ, KSTA

Nachgetragen

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 15 Uhr: Benefiz-Bridgeturnier der Eine-Welt-Stiftung Rhein-Berg, Gemeindesaal der Gnadenkirche, alle Infos
  • Donnerstag, 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung “Dieter Roth. Paffrath und die siebziger Jahre”, 7 Euro für Eintritt, Führung, Kaffee und Kuchen. Anmeldung 02202 142356
  • Donnerstag, 17 Uhr: Auftakt der “SprechZeit” in der Laurentiuskirche, Einladung für Menschen im “Vorübergehen”, die ein Gespräch suchen, persönliche Anliegen oder Fragen zum Glauben oder der Kirche haben, ab sofort jeden Donnerstagnachmittag
  • Donnerstag, 17 Uhr: Führung von der Steinbreche zum Beningsfeld des Bürger- und Heimatvereins Refrath
  • Donnerstag und Freitag, 18 Uhr: Studioaufführung des neuen Stücks „Die Kunst des Staubsaugens“ von Britta Lieberknecht & Company, Britanniahütte 25a, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter 0157 394 397 06
  • Donnerstag, 19 Uhr: Konzert des MGV Bensberg, Reha-Klinik Moitzfeld, Friedrich-Ebert-Straße 70, Eintritt frei
  • Freitag: Betriebsausflug der Stadtverwaltung; Standesamt und Stadtbücherein Stadtmitte bleiben geschlossen, die anderen Dienststellen arbeiten mit reduziertem Personal
  • Freitag, 16 Uhr: MEET & EAT Halloween special im Krea Jugendclub Refrath
  • Freitag, 19 Uhr: Cellokonzert von Yeo-Sol Lee, Max-Bruch-Schülerin aus Südkorea, Villa Zanders, Eintritt frei
  • Freitag, 19:30 Uhr: Stammtisch der Aktiven Bergischen Unternehmerinnen , 12 Aposteln im Kickehäuschen, Refrath
  • Freitag, 20 Uhr: 3. Vorrunde von Rhein-Berg rockt mit  90 degrees, Eintagsflieger, CrackerJack und Looks Like Leonidas, Q1, Einladung per Facebook
  • Freitag, 20 Uhr: Improvisationstheater “Comedia spontane – gedacht! gesagt! gespielt!”, Theas Theater, Eintritt 15 Euro
  • Samstag, 19 Uhr: Kölsch-Bayrischer Abend – Benefiz-Veranstaltung der Kultband „Die Flöckchen“, Heidkamper Kultursaal, Karten für 13 Euro unter 02202104940 oder per Mail: xxl@die-floeckchen.de
  • Samstag, 15 Uhr: Puppentheater Gundula Mehlfeld von Gundulas Puppentheater spielt “Wer rettet Willi Wutz?” für Kinder ab vier Jahren, Puppenpavillon Bensberg, Karten unter 02204 54 636
  • Samstag, 20 Uhr: ReimBerg Slam, Q1, alle Infos
  • Sonntag, 16 Uhr: Premiere des Films “Harmonie im Geiste” über Max Bruch und Maria Zanders, Kulturhaus Zanders, Eintritt frei
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.