Michael Schubek. Foto: Screenshot

Eigentlich sollte der Kandidat der SPD für die Bürgermeisterwahl am 25. Mai eine Überraschung bleiben, doch dann wurde der Name vorab bekannt:

„Wir sind überzeugt, mit Michael Schubek einen hervorragenden Kandidaten gefunden zu haben, der mit Tatkraft, Lebens- und Führungserfahrung Bergisch Gladbach gestalten will“, zitiert der Kölner Stadt-Anzeiger Parteichef Robert Winkels.

Nach Angaben des KSTA wurde der 53-jährige Schubek in Oberhausen geboren, wohnt  aber in Bergisch Gladbach-Hand. Er habe VWL und Politikwissenschaften in Bochum, Trier und Wien studiert.

Seit mehr als zehn Jahren arbeitet Schubek ür die Lufthansa-Tochter “Cityline” als kaufmännischer Leiter (Head of Finance and Administration).

Der Vorstand der Sozialdemokraten hat sich einstimmig für den 53-Jährigen ausgesprochen. Schubek und die SPD wollten das Wahlprogramm gemeinsam mit dem Bürgern entwickeln, heißt es im Stadt-Anzeiger weiter.

(Das iGL Bürgerportal berichtet nach der Pressekonferenz ausführlich.)

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.