Jörg Krell, Kandidat der FDP

An spannenden Themen mangelt es in Bergisch Gladbachs Lokalpolitik kurz vor der Kommunalwahl am 25. Mai nicht: von der Entscheidung über die Stadtwerke über den wiederaufgelebten Autobahnzubringer bis hin zur Frage, welche Sportplätze die Stadt der Jugend bietet – alle dieses Themen werden in der Facebook-Gruppe „Politik in Bergisch Gladbach“ zum Teil heftig diskutiert. Diese Debatte will das Bürgerportal auch in reale Leben und organisiert regelmäßig politische Stammtische mit interessanten Gesprächspartnern.

Im Moment sind die Bürgermeisterkandidaten dran: Nach der Auftaktveranstaltung mit Lutz Urbach, dem Stammtisch mit SPD-Kandidat Michael Schubek und dem Grünen Peter Baeumle-Courth ist an diesem Mittwoch Jörg Krell zu Gast in der Reaktion. Der langjährige Manager, Unternehmensberater ist als Quereinsteiger der Kandidat der FDP bei der Bürgermeisterwahl im Mai. Unmittelbar nach der geplanten Entscheidung über die Stadtwerke könnte das Thema Energieversorgung eine große Rolle spielen – aber auch alle anderen Themen sind möglich.

Die Veranstaltung ist für alle Bürger offen. Bitte melden Sie sich an, per Facebook oder Mail: info@in-gl.de.

Einen weiteren Termin können Sie sich bereits vormerken: am 8. Mai findet unsere „Elefantenrunde“ statt – mit sechs Bürgermeisterkandidaten auf einen Schlag. Details folgen.

Die Redaktionssitzung findet statt in den Redaktionsräumen des Bürgerportals: Dr.-Robert-Koch-Straße 3. Das liegt direkt hinter der Naschbar:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.